Abo
  • Services:

Hearts of Stone: The Witcher 3 und der Unsterbliche

Ein unsterblicher Banditenchef ist der Hauptgegner von Geralt von Riva in Hearts of Stone, der ersten Erweiterung für The Witcher 3. Ab Mitte Oktober 2015 sollen Spieler außerdem gegen zusätzliche Monster kämpfen und mit einem neuen Runen-Magiesystem zaubern können.

Artikel veröffentlicht am ,
The Witcher 3: Hearts of Stone
The Witcher 3: Hearts of Stone (Bild: CD Projekt Red)

Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red will am 13. Oktober 2015 die Erweiterung Hearts of Stone für The Witcher 3 veröffentlichen. Das Add-on soll über zehn Stunden lang sein. Die Handlung dreht sich um den Kampf der Hauptfigur Geralt von Riva gegen einen Banditenanführer namens Olgierd von Everec, der die Kraft der Unsterblichkeit besitzt. Außerdem muss der Spieler als Geralt eine Bande von Einbrechern rekrutieren, die Nacht mit einem Geist verbringen, Kämpfe mit neuen Monstern bestehen - und die Möglichkeit für weitere Romanzen soll es auch geben.

Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Kleinmachnow
  2. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland

Die Erweiterung führt außerdem ein System von Runen-Wörtern ein, die laut den Entwicklern maßgeblichen Einfluss auf das Gameplay haben sollen. Jedes Runenwort wirkt sich in unterschiedlicher Weise auf Spielmechaniken aus, was es dem Spieler gestattet, mit verschiedenen Strategien und Taktiken zu experimentieren.

Die Quests von Hearts of Stone sollen sich nach oder während der Hauptkampagne starten lassen. Allerdings sollen sie grundsätzlich für Spieler mit mindestens Level 30 ausgelegt sein. Für den New-Game-Plus-Modus werden sie nach Entwicklerangaben automatisch hochskaliert.

  • The Witcher 3: Hearts of Stone (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3: Hearts of Stone (Bild: CD Projekt Red)
  • The Witcher 3: Hearts of Stone (Bild: CD Projekt Red)
The Witcher 3: Hearts of Stone (Bild: CD Projekt Red)

Das Add-on ist laut CD Projekt Red als Download, aber auch als Boxed-Version im Handel erhältlich. Die Packung dort enthält zwar einen Code zum Herunterladen statt einer Disc, dafür aber zwei "echte" Kartendecks von Gwint, dem Kartenspiel aus der Welt von The Witcher, sowie eine Spielanleitung. Besitzer des Season-Passes sollen die Karten auch separat beim Hersteller kaufen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Noedu 24. Sep 2015

Aber dafür ein lustiger. :]

razer 08. Sep 2015

mhm ich war jetzt n jahr abo besitzer und bin es im moment nicht mehr, da ich nurmehr...

Bigfoo29 08. Sep 2015

Genau deswegen habe ich das Spiel noch NICHT gekauft. - Ich warte auch noch auf die Linux...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /