Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Auch die neue legendäre Karte des Schamanen hat es in sich: Der Nebelrufer gibt als Kampfschrei allen Kreaturen auf der Hand und im Deck jeweils einen Bonuspunkt auf Angriffs- und Lebenspunkte. Wer den Nebelrufer früh auf das Schlachtfeld bringt, bekommt dadurch ein massiv stärkeres Deck im späteren Spielverlauf. So werden aus eigentlich harmlosen kleinen Kreaturen hartnäckige Biester.

Stellenmarkt
  1. Neun Zeichen GmbH, Berlin
  2. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig

Wie zu jedem Start einer Erweiterung hat Blizzard auch für das Große Turnier ein neues Schlachtfeld veröffentlicht, das optisch gut zum Thema passt und erneut zum wilden Herumklicken beim Warten auf den Zug des Gegners einlädt.

Das Große Turnier wird in Form von Boosterpacks à fünf Karten erworben - entweder durch Ingame-Gold oder durch Euros. Die Preise pro Booster sinken je nachdem, wie viele der Spieler auf einmal erwirbt. Zwei Päckchen kosten 2,69 Euro, für 60 Booster fordert Blizzard 62,99 Euro. Alternativ können Spieler einzelne Karten auch mit Arkanstaub herstellen, der durch spielerische Erfolge oder das Zerstören der Karten des Spielers generiert wird. Hearthstone ist für Windows, Mac OS, iOS und Android erhältlich.

Fazit

An Blizzards Großem Turnier für Hearthstone stört uns nur, dass der Zufall nicht an Bedeutung verloren hat. Ob die Eigenschaften der Lanzenträger zum Einsatz kommen, hängt stark vom Glück ab. Und auch sonst steht das Wörtchen Zufall wieder häufig auf den neuen digitalen Karten, sei es beim Ziehen eines zufälligen Zaubers oder dem Verteilen von zufälligem Schaden. Wir würden uns lieber ein bisschen besser auf unsere Karten verlassen können.

Trotzdem ist es den Entwicklern erneut gelungen, die Experimentierfreude für neue Decks in uns zu entfachen. Gegen die berüchtigten und oft gespielten aggressiven Decks gibt es viele neue interessante Mittel und Wege. Der Umgang mit den Heldenfähigkeiten hat sich durch das Addon komplett verändert, was zu einem neuen Spielgefühl führt.

Gepaart mit den erneut wundervoll in Szene gesetzten mächtigen legendären Kreaturen finden wir die Erweiterung daher gelungen, da nicht nur Zufall, sondern auch Spaß in Hearthstone nach wie vor großgeschrieben wird.

 Hearthstone Das Große Turnier im Test: Mit Fanfaren in das neue Glücksspiel-Meta
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Sharkuu 27. Aug 2015

das denke ich mir mittlerweile bei dir... sea fight. wenn du viel geld hast, kannst du...

Elgareth 27. Aug 2015

Mmmhm naja. Mal sorum argumentiert: Der (englische) Autor wollte offensichtlich, dass...

mw (Golem.de) 26. Aug 2015

Das stimmt, diese Passage wurde soeben korrigiert. Danke.


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /