Heart of Thorns: Neue Klasse für Guild Wars 2

Eine riesige Dschungelwelt und der Drache Mordremoth sollen im Mittelpunkt von Heart of Thorns stehen, der ersten Erweiterung für Guild Wars 2. Entwickler Arena.net will darin den maximal erreichbaren Level nicht erhöhen - und stattdessen auf Spezialisierungen setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Guild Wars 2: Heart of Thorn
Guild Wars 2: Heart of Thorn (Bild: Arena.net)

Arena.net hat die erste Erweiterung für das MMORPG Guild Wars 2 vorgestellt. Sie soll den Titel Heart of Thorns tragen und neue Quests und sonstige Abenteuer in einer Dschungelwelt namens Maguuma bieten, in der sich der Spielern schon bekannte böse Drache Mordremoth versteckt. Einen Termin für die Veröffentlichung des Addons haben die Entwickler noch nicht genannt.

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Laut Arena.net soll Heart of Thorns das Level-Cap von 80 nicht erhöhen - was bei Erweiterungen für den Konkurrenten World of Warcraft eines der wichtigsten Elemente ist. Stattdessen soll es weitere Spezialisierungen geben, also etwa Fähigkeiten für den Dschungel. Beispielsweise soll es möglich sein, die Sprache der Ureinwohner zu lernen oder sich anderweitig an die Umgebung anzupassen. Dazu sollen neue Heil- und Berufsmöglichkeiten kommen.

Neben frischen Inhalten für Fans von PvP soll es auch eine neue Klasse geben. Der Widergänger (englisch: Revenant) ist besonders dick gepanzert, er kämpft mit einer Art Streithammer und mit der Macht des Nebels - was sich konkret dahinter verbirgt, hat Arena.net noch nicht im Detail verraten. Auf der Messe Pax East, die Anfang März 2015 in Boston stattfindet, sollen Spieler die Erweiterung erstmals am Stand der Entwickler ausprobieren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. Lakefield: Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs
    Lakefield
    Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs

    Der Scheduler von Windows 11 scheint Designs wie Lakefield besser zu unterstützen, was wichtig für Intels kommenden Alder Lake ist.

  3. Teamgroup: Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4
    Teamgroup
    Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4

    Noch fehlt es an passenden CPUs, der DDR5-Speicher aber ist schon da: Teamgroup verkauft bereits ein 32-GByte-Paket.

Yes!Yes!Yes! 27. Jan 2015

Hat wohl eher was damit zu tun, dass die Mehrheit das Spiel einfach über hat. Die KI...

dEEkAy 26. Jan 2015

Wenn du einen Kumpel dazu überreden kannst mit dir zu zocken macht es definitiv Spass...

dEEkAy 26. Jan 2015

Der Server auf dem ich gespielt hatte (ka mehr wie der hieß) war immer recht voll und da...

Nixion 26. Jan 2015

Heute gibt es Guild Wars 2 für 10¤ (statt 40¤) auf der offiziellen Website - vielleicht...

Elgareth 26. Jan 2015

Geht nach meinem Verständnis beides.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /