Abo
  • IT-Karriere:

Headgaze: Ebay stellt Kopfsteuerung für iPhone-Apps vor

Ebay hat eine Library vorgestellt, mit deren Hilfe motorisch eingeschränkte Nutzer Apps nur mit Kopfbewegungen bedienen können. Headgaze verwendet Apples ARKit und die Gesichtserkennung des iPhone X, der Quellcode steht offen bei Github zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Headgaze lassen sich Apps mit Kopfbewegungen steuern.
Mit Headgaze lassen sich Apps mit Kopfbewegungen steuern. (Bild: Ebay)

Der Doktorand Muratcan Cicek hat während eines Praktikums bei Ebay eine Library entwickelt, mit der Programmierer einfach eine Kopfsteuerung in ihre Apps für das iPhone X einbauen können. Die Library nennt sich Headgaze und wurde als Open Source bei Github veröffentlicht, damit möglichst viele Entwickler sie verwenden können.

Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Headgaze verwendet Apples ARKit sowie die Gesichtserkennung des iPhone X. Mit der ebenfalls vorgestellten App Headswipe demonstriert das Entwicklerteam die Funktionsweise von Headgaze: Mit Kopfbewegungen kann ein Cursor auf dem Display des Smartphones gesteuert werden, die Bewegungen sehen in einem Video recht präzise aus.

Verweilt der Nutzer auf einem der speziellen Buttons, ergeben sich weitere Optionen, wie etwa Scrollen. Headswipe ermöglicht es körperlich eingeschränkten Nutzern - wie Cicek selbst -, bei Ebay aktuelle Angebote durchzuscrollen und einzukaufen.

In der Vergangenheit haben bereits einige Hersteller wie beispielsweise Samsung mit einer Kopfsteuerung bei ihren Smartphones experimentiert, diese war aber eher eine Komfortfunktion und äußert unpräzise. Eine Nutzung von Headgaze für nicht motorisch eingeschränkte Nutzer schließen Cicek und sein Team bei Ebay nicht grundsätzlich aus: Die Funktion könne beispielsweise auch verwendet werden, um beim Kochen ein Rezept weiterzublättern, ohne das Smartphone mit fettigen Fingern anfassen zu müssen.

Nach Angaben Ciceks ist Headgaze modular aufgebaut und soll sich entsprechend leicht in bestehenden Code einbauen lassen. Der Code der Library kann bei Github heruntergeladen werden, ebenso die Beispiel-App Headgaze.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 144,90€ + Versand
  4. 274,00€

M.P. 12. Sep 2018

aber immerhin "während eines Praktikums"


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /