Abo
  • Services:
Anzeige
Oculus Rift mit Xbox-One-Controller
Oculus Rift mit Xbox-One-Controller (Bild: OculusVR)

Head-mounted Display: Oculus Rift wird mit Xbox-Pad und -Streaming ausgeliefert

Oculus Rift mit Xbox-One-Controller
Oculus Rift mit Xbox-One-Controller (Bild: OculusVR)

Sony hat Project Morpheus, Microsoft das Oculus Rift: Oculus VR legt der Consumer-Version des Head-mounted Displays einen Xbox-One-Controller bei und ermöglich das Streamen von Xbox-One-Spielen wie Forza auf das Rift in einem virtuellen Kino.

Anzeige

Oculus VR hat eine Zusammenarbeit mit Microsoft angekündigt und die Consumer-Version des Head-mounted Displays Oculus Rift gezeigt. Deren Lieferumfang besteht aus einer Infrarot-Kamera und einem Xbox-One-Controller als Eingabegerät. Zudem hat Oculus VR angekündigt, dass Xbox-One-Spiele auf einen Windows-10-Rechner gestreamt und in einem virtuellen Kino dargestellt werden können.

Brendan Iribe, Chef von Oculus VR, demonstrierte die finale Version des Oculus Rift, die im ersten Quartal 2016 verfügbar sein soll. Die Spezifikationen stehen bereits fest, kurz der Vollständigkeit halber: Das Rift nutzt zwei OLED-Panels mit jeweils 1.080 x 1.200 Pixeln bei 90 Hz. Die für das Positional Tracking notwendig Infrarot-Kamera wird nicht mehr an den Bildschirm geklemmt, sondern fest montiert auf einem Ständer ausgeliefert.

Die beiden Ohrmuscheln für 3D-Klang sind abnehmbar, zudem gibt es einen Schieber, um den Augenabstand (Interpupillary Distance, IPD) einzustellen. Der Überzug des Oculus Rift besteht aus einem nicht näher benannten Gewebe, zudem soll das Head-mounted Display besonders leicht sein.

  • Oculus Rift Consumer-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Infrarot-Kamera der Oculus Rift Consumer-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Die Oculus Rift Consumer-Version bietet 3D-Sound (Screenshot: Golem.de)
  •  
  • Die Ohrmuscheln der Oculus Rift Consumer-Version ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... sind abnehmbar (Screenshot: Golem.de)
  • Oculus Rift Consumer-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Oculus Rift Consumer-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Bredan Iribe erläutert Details zur Oculus Rift Consumer-Version (Screenshot: Golem.de)
  • Phil Spencer kündigt an, dass die Oculus Rift Consumer-Version mit einem Xbox-Controller ausgeliefert wird (Screenshot: Golem.de)
  • Phil Spencer kündigt an, dass die Oculus Rift Consumer-Version mit einem Xbox-Controller ausgeliefert wird (Screenshot: Golem.de)
  • Die Oculus Rift Consumer-Version unterstützt Xbox-Streaming unter Windows 10 (Screenshot: Golem.de)
  • Oculus Rift Consumer-Version mit Kamera und Controller (Screenshot: Golem.de)
Die Oculus Rift Consumer-Version unterstützt Xbox-Streaming unter Windows 10 (Screenshot: Golem.de)

Als Eingabegerät legt Oculus VR Microsofts drahtlosen Xbox-One-Controller bei, die Zusammenarbeit mit Redmont geht aber noch weiter: Das für Windows 10 angekündigte Streaming von Xbox-One-Spielen klappt auch mit angeschlossenem Oculus Rift. Titel wie Forza werden dann in einem virtuellen Kino darstellt - nette Idee, aber nicht wirklich Virtual Reality.

Ausgewählt und gestartet werden Spiele über die Oculus Home genannte Bedienoberfläche, sehr ähnlich wie auf Samsungs Gear VR. In Oculus Home können Titel angesehen oder gekauft werden, zudem gibt es die üblichen Freunde-Funktionen.


eye home zur Startseite
vulkman 12. Jun 2015

Sie könnten die Xbone Spiele statt in einem virtuellen Kino in einem virtuellen...

vulkman 12. Jun 2015

Und mit "absolut untauglich" meinst Du "nicht perfekt, aber total ok", richtig? Gott...

igor37 12. Jun 2015

Ich wollte damit nur ausdrücken dass es völlig egal ist was man anschließt, solange das...

Johnny Cache 12. Jun 2015

Nö, weil ich keine Gamepads nutze und mir für VR ein neues HOTAS holen werde. Und wenn...

fragmichnicht 12. Jun 2015

Ja, ich kann auch blind auf einer Tastatur schreiben. Aber beim (anfänglichen) Aufsetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  3. aruba informatik GmbH, Fellbach
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 22:23

  2. Tja da lobt man sich Android

    Bozzy | 22:15

  3. Ein Beitrag voller Grenzfälle

    tkaufmann | 22:06

  4. Re: Kostenlos

    tingelchen | 22:03

  5. Re: Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    Dragon0001 | 21:58


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel