Abo
  • Services:

HDTV: Telekom Entertain ab März mit ProSieben HD und Sat.1 HD

Die Telekom erweitert ihr IPTV-Angebot Entertain um die HD-Sender von ProSiebenSat.1. Bislang waren die beiden großen Privatsenderketten ferngeblieben und die HD-Sender der RTL-Gruppe sind auch weiterhin nicht über Entertain zu empfangen.

Artikel veröffentlicht am ,
Entertain Media Receiver 303
Entertain Media Receiver 303 (Bild: Telekom)

Ab März 2012 gibt es bei Telekom Entertain sechs neue HD-Sender, darunter ProSieben HD und Sat.1 HD. Hinzu kommen Kabel Eins HD, Sixx HD, N24 HD und Tele 5 HD. Die HD-Inhalte können auch aufgezeichnet werden.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Allerdings bündelt die Telekom die Sender zusammen mit Nickelodeon HD, Comedy Central HD, Sport1 HD, Viva HD und MTV Live HD zu einem kostenpflichtigen Programmpaket "HD Start", für das 4,95 Euro im Monat fällig werden. Wer es bis zum 31. August 2012 bucht, erhält es zwölf Monate kostenlos bei einer Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat.

HD-Empfang auch mit 16 MBit/s

Die HD-Programme können ab März 2012 zudem alle Entertain-Kunden empfangen, also auch Kunden, die nur einen DSL-Anschluss mit 16 MBit/s verwenden. Bislang waren die HD-Sender nur für Kunden verfügbar, die über einen VDSL-Anschluss mit mindestens 25 MBit/s verfügen.

Möglich ist dies durch eine neue Anwendung, mit der Kunden die Anzahl der möglichen TV-Streams von zwei Sendern in Standardauflösung auf einen Sender in HD ändern können. Das Ansehen oder Aufnehmen einer weiteren Sendung ist dann nicht möglich.

Die Telekom will ihr HD-Angebot bei Entertain im Laufe des Jahres weiter ausbauen und um rund 20 HD-Sender erweitern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 1.199,00€
  3. 99,00€
  4. 139,00€

Anonymer Nutzer 01. Mär 2012

Ja, laut Telekom sollen diese Features alle weiter unterstützt werden, auch im HD paket.

boerzel 29. Feb 2012

Moinsen, das ist ja - eigentlich - ganz nett mit Tante Telekom und ihrem Entertain. Läuft...

Accolade 29. Feb 2012

Genau das was keiner will. Verstehe nicht warum der Verbraucherschutz hier nichts...

Bouncy 29. Feb 2012

Ah ok, Entertain über Sat, da hab ich ja gar net drauf geachtet. Das macht das ganze...

mindo 29. Feb 2012

Weil es optisch einen Mehrwert hat. Optisch nicht Inhaltlich, das weiß ich auch. Aber...


Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /