Abo
  • Services:
Anzeige
Entertain Media Receiver 303
Entertain Media Receiver 303 (Bild: Telekom)

HDTV: Telekom Entertain ab März mit ProSieben HD und Sat.1 HD

Entertain Media Receiver 303
Entertain Media Receiver 303 (Bild: Telekom)

Die Telekom erweitert ihr IPTV-Angebot Entertain um die HD-Sender von ProSiebenSat.1. Bislang waren die beiden großen Privatsenderketten ferngeblieben und die HD-Sender der RTL-Gruppe sind auch weiterhin nicht über Entertain zu empfangen.

Ab März 2012 gibt es bei Telekom Entertain sechs neue HD-Sender, darunter ProSieben HD und Sat.1 HD. Hinzu kommen Kabel Eins HD, Sixx HD, N24 HD und Tele 5 HD. Die HD-Inhalte können auch aufgezeichnet werden.

Anzeige

Allerdings bündelt die Telekom die Sender zusammen mit Nickelodeon HD, Comedy Central HD, Sport1 HD, Viva HD und MTV Live HD zu einem kostenpflichtigen Programmpaket "HD Start", für das 4,95 Euro im Monat fällig werden. Wer es bis zum 31. August 2012 bucht, erhält es zwölf Monate kostenlos bei einer Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat.

HD-Empfang auch mit 16 MBit/s

Die HD-Programme können ab März 2012 zudem alle Entertain-Kunden empfangen, also auch Kunden, die nur einen DSL-Anschluss mit 16 MBit/s verwenden. Bislang waren die HD-Sender nur für Kunden verfügbar, die über einen VDSL-Anschluss mit mindestens 25 MBit/s verfügen.

Möglich ist dies durch eine neue Anwendung, mit der Kunden die Anzahl der möglichen TV-Streams von zwei Sendern in Standardauflösung auf einen Sender in HD ändern können. Das Ansehen oder Aufnehmen einer weiteren Sendung ist dann nicht möglich.

Die Telekom will ihr HD-Angebot bei Entertain im Laufe des Jahres weiter ausbauen und um rund 20 HD-Sender erweitern.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Mär 2012

Ja, laut Telekom sollen diese Features alle weiter unterstützt werden, auch im HD paket.

boerzel 29. Feb 2012

Moinsen, das ist ja - eigentlich - ganz nett mit Tante Telekom und ihrem Entertain. Läuft...

Accolade 29. Feb 2012

Genau das was keiner will. Verstehe nicht warum der Verbraucherschutz hier nichts...

Bouncy 29. Feb 2012

Ah ok, Entertain über Sat, da hab ich ja gar net drauf geachtet. Das macht das ganze...

mindo 29. Feb 2012

Weil es optisch einen Mehrwert hat. Optisch nicht Inhaltlich, das weiß ich auch. Aber...


Hauptstadtkind / 02. Mär 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Naiv

    Pldoom | 05:17

  2. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  4. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel