• IT-Karriere:
  • Services:

HDR10+: Samsung und Universal Pictures kooperieren

Universal Pictures wird in Zukunft auch das HDR10+-Format für Filme und Serien verwenden. Samsung gewinnt damit einen wichtigen Partner für sein eigenes HDR-Format mit dynamischen Metadaten.

Artikel veröffentlicht am ,
Universal Pictures unterstützt Samsungs HDR-Format. (Symbolbild)
Universal Pictures unterstützt Samsungs HDR-Format. (Symbolbild) (Bild: Christof Stache/AFP/Getty Images)

Samsung hat eine Kooperation mit Universal im HDR-Bereich (High Dynamic Range) bekanntgegeben. In Zukunft wird Universal Pictures Home Entertainment das HDR10+-Format unterstützen. HDR10+ ist für Samsung von besonderer Bedeutung und ein Konkurrent von Dolby Vision.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. medneo GmbH, Berlin

Beide Formate werden zunehmend in der Industrie unterstützt und arbeiten mit dynamischen Metadaten, um die Unterschiede zwischen Hell und Dunkel besonders gut darzustellen. Im Unterschied zu anderen HDR-Formaten (HDR10, HLG) können HDR10+ und Dolby Vision je Szene ein passendes HDR-Profil nutzen. Es wird nicht zu Beginn eines Films oder einer Serie festgelegt.

Samsungs HDR10+ hat allerdings einen Vorteil verglichen mit Dolbys Lösung. Samsung verzichtet auf Lizenzeinnahmen. Laut Samsung wird Universal in Zukunft Inhalte mit HDR10+-Kompatiblität ausliefern. Welche Auswirkungen das auf die unterschiedlich zu bespielenden Plattformen hat, wurde von den Partnern noch nicht bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

WilliTheSmith 05. Apr 2019

Es geht um die Fernsehgeräte. Diese werden getestet und eingemessen. Nicht der Content.

Dwalinn 04. Apr 2019

Das Problem ist auch das nicht jeder Fernseher hdr+ unterstützt. Klar dolby Vision wird...

Fuchur 04. Apr 2019

Viele tolle Ton- und Videoformate, kein einheitlicher Standard und alle 3 Monate neue...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /