Abo
  • Services:
Anzeige
Dolby Vision bietet HDR und mehr.
Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)

HDR für Fernseher: HDMI 2.0a unterstützt High Dynamic Range

Dolby Vision bietet HDR und mehr.
Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)

Mehr Licht und Schatten für Filme oder Serien: Das neue HDMI 2.0a bietet eine HDR-Untersützung für einen größeren Kontrast-, Farb- und Helligkeitsumfang. Zu den ersten Anbietern gehört Netflix.

Anzeige

Das HDMI Forum hat eine neue Version des High Definition Media Interface veröffentlicht: HDMI 2.0a unterstützt HDR-Inhalte, also High Dynamic Range für Filme oder Serien. Mit passendem Material und dem richtigen Fernseher sind so weitaus realistischere Szenen möglich, etwa feinste Helligkeitsabstufungen im Halbdunkel oder besonders starke Kontraste und kräftige Farben.

Technisch basiert HDMI 2.0a auf dem von der Consumer Electronics Association (CEA) veröffentlichten Standard CEA-861.3 (PDF) für sogenannte HDR Static Metadata Extensions. Details gibt es dazu bisher jedoch kaum, einzig eine auf 10 Bit erhöhte Farbtiefe steht bereits fest.

  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)

Die Anforderungen an HDR-Fernseher, deren Prototypen wir bereits auf der CES 2015 von vielen Herstellern gezeigt bekamen, sind hoch: Abgesehen von der Farbtiefe sind für die HDR-Darstellung sehr hohe Kontrast- und Helligkeitswerte notwendig; Dolby Labs spricht für Dolby Vision (PDF) mit HDR von bis zu 4.000 cd/m². Zum Vergleich: Die besten Smartphones mit LC-Display bieten bis zu 500 cd/m², ein LCD-Fernseher meist nur Maximalwerte von 300 bis 400 cd/m².

Fernseher mit OLED-Technik liefern durch selbstleuchtende Pixel zwar hervorragende Kontraste und Farben, die maximale Helligkeit ist einem LCD-Modell aber klar unterlegen. Die setzen auf eine lokal dimmbare LED-Hintergrundbeleuchtung hinter den Pixeln, das bei dünnen Geräten häufig genutzte Edge Lighting mit seitlich angebrachten LEDs ist für eine Darstellung von High Dynamic Range nicht geeignet.

  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
  • Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)
Dolby Vision bietet HDR und mehr. (Bild: Dolby Labs)

Zu den ersten HDR-Inhalten gehören Netflix-Serien wie Marco Polo oder die zweite Staffel von House of Cards, da diese bereits mit entsprechender Technik produziert wurden. Außer HDMI 2.0a unterstützt auch Super MHL schon HDR-Inhalte, zudem ist nicht bei 4K60 Schluss, sondern erst bei 8K120.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 10. Apr 2015

Welten liegen aber nicht zwischen 8 und 10 Bit. ;) Lieber 2 16:10 32 Zoll IPS mit 4K...

Sicaine 09. Apr 2015

Ist ja bei MediaMarkt und co nicht auszuhalten an den ganzen Geraeten vorbeizulaufen und...

Lala Satalin... 09. Apr 2015

+1000

Lala Satalin... 09. Apr 2015

Wen man nah ran zoomt an die Details, lassen sie sich doch problemlos mit SD darstellen...

Dwalinn 09. Apr 2015

U made my day^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       

  1. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  2. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  3. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  4. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  5. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  6. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  7. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  8. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  9. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  10. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Wird auch Zeit

    LH | 17:49

  2. Latenz 2 bis 3 Sekunden?

    mics | 17:49

  3. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    23gremlins | 17:49

  4. Re: Zweites Universum, level 2

    grumbazor | 17:47

  5. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    Cystasy | 17:46


  1. 17:38

  2. 16:38

  3. 16:28

  4. 15:53

  5. 15:38

  6. 15:23

  7. 12:02

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel