Abo
  • Services:
Anzeige
HDR Efex Pro 2
HDR Efex Pro 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

HDR Efex Pro 2: Nik Software verspricht gute Bilder trotz ungünstigem Licht

HDR Efex Pro 2
HDR Efex Pro 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die Bildbearbeitungssoftware HDR Efex Pro 2 von Nik Software erlaubt die punktuelle Nachbearbeitung von HDR-Fotos. Damit sollen im Nachhinein selbst bei schlechten Belichtungssituationen gute Bilder entstehen können.

Die neue Version HDR Efex Pro 2 soll durch eine neue Tone-Mapping-Engine die Bilder schneller berechnen. Das war einer unserer Hauptkritikpunkte an der ersten Version des Programms. Außerdem soll durch die Änderung der Bedienoberfläche die Arbeit mit dem Programm vereinfacht werden.

Anzeige

Mit der neuen Funktion "Tiefensteuerung" soll verhindert werden, dass die Bilder zu unstrukturiert und wenig plastisch erscheinen. Zudem nutzt HDR Efex Pro 2 nach Herstellerangaben nun die GPU der Grafikkarte und Multikernprozessoren, um die rechenintensiven HDR-Fotos schneller zu generieren.

Geisterbilder und chromatische Aberrationen entfernen

Die bei Belichtungsreihen entstehenden leichten Verschiebungen zwischen den Bildern führen beim Übereinanderlegen zu Geisterbildern. Das passiert zum Beispiel bei Bäumen, die sich im Wind bewegen, aber auch durch Personen, die durchs Bild laufen.

HDR Efex Pro 2 besitzt eine Funktion, mit der diese Ghosting-Effekte mit dem Cursor entfernt werden können. Auch störende chromatische Aberrationen im Bild können gemindert werden. Mit dem digitalen Neutraldichteverlaufsfilter können im Nachhinein helle Bildbereiche in ihrer Helligkeit harmonisch dem restlichen Bild angepasst werden. Diese Funktion ist vor allem bei Landschaftsaufnahmen mit relativ hellem Himmel und dunklem Boden interessant.

Mit den U-Point-Kontrollpunkten kann nun der Weißabgleich sowohl selektiv als auch global über das ganze Bild hinweg verändert werden. Mit dieser Technik werden Masken generiert, ohne dass der Anwender sie aufwendig malen muss. Der Anwender setzt dazu einfach eine Pipette auf den zu beeinflussenden Bildbereich und bedient die Parameterregler.

  • HDR Efex Pro 2 beim Beseitigen chromatischer Aberrationen (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Die Standardeinstellung nach dem Zusammenfügen der Bilder in HDR Efex Pro 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Mit den U-Points lassen sich Bereiche verändern, ohne dass sie vorher markiert werden müssen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Das Foto vor der Bearbeitung mit HDR Efex Pro 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
  • Das Foto nach der Bearbeitung mit HDR Efex Pro 2 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)
HDR Efex Pro 2 beim Beseitigen chromatischer Aberrationen (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Da die vielen Möglichkeiten, Regler zu verändern und das Bild zu beeinflussen, häufig darin enden, dass der Benutzer herumprobiert, kann mit dem Protokollbrowser nun jede Änderung gespeichert werden. Diese aufgebohrte Undo-Funktion erlaubt das einfache Springen zwischen verschiedenen Einstellungen.

HDR Efex Pro 2 ist derzeit nur in englischer Programmsprache erhältlich und kostet rund 100 Euro. Ein Upgrade wird für 50 Euro angeboten. HDR Efex Pro 2 läuft als Plugin unter Photoshop, Lightroom und Apple Aperture. Eine kostenfreie, 15-tägige Testversion ist unter Preisgabe der eigenen E-Mail-Adresse ebenfalls erhältlich.


eye home zur Startseite
Herr Ahlers 10. Jul 2012

Auf einem Dual-Core Mac mit Parallels Desktop sollte das eigentlich kein Problem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 22:50

  2. Re: Schade, dass Vega nicht nochmal so ein Sprung...

    jose.ramirez | 22:46

  3. Re: Resignation der Nutzer

    Apfelbrot | 22:44

  4. Re: warum denke ich bei solchen Meldungen immer...

    Azzuro | 22:43

  5. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    jose.ramirez | 22:42


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel