• IT-Karriere:
  • Services:

Störender Lüfter, blinkende Lichter

Die mobile Capture-Karte Live Gamer Ultra wird durch einen kleinen Lüfter gekühlt, der hörbar ist. Zwar kann man sich an das Surren gewöhnen. Wer aber an einem stillen Arbeitsplatz sitzt, kann ihn nicht überhören. In diesem Bereich arbeiten Elgatos Capture-Karten deutlich angenehmer, nämlich lautlos.

  • Die Avermedia Live Gamer Ultra (l.) und 4K (r.) mit Verpackungsinhalt (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Die Live Gamer 4K ist eine PCIe-Karte. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der Lüfter der Capture-Karte ist in einem üblichen Gehäuse nicht hörbar. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Anders bei der Live Gamer Ultra: Hier ist der Lüfter surrend gut zu vernehmen. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auch die mobile Capture-Karte schleift ein 4K-Bild mit HDR ohne Verzögerung durch. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Die Live Gamer Ultra an einem Macbook (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Detroit Become Human ohne HDR (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Detroit Become Human mit HDR (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Anders bei der Live Gamer Ultra: Hier ist der Lüfter surrend gut zu vernehmen. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, München
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern

Die Live Gamer 4K haben wir im Alltag nicht gehört, sie ist aber auch durch das Desktopgehäuse isoliert. Sie hat unter der Verkleidung einen kleinen passiven Kühlkörper.

An den Seiten ist das Avermedia-Logo der Live Gamer 4K mit RGB-LEDs ausgestattet, die entweder den aktuellen Status der Karte anzeigen oder individualisiert werden können.

Betrieb unter Mac OS und Linux möglich

Zumindest die mobile Live Gamer Ultra kann unter Mac OS High Sierra und Linux (Ubuntu) genutzt werden und benötigt für den Einsatz nicht einmal zusätzliche Treiber.

Wir haben die Capture-Karte an einem Mac Pro (2013) und einem Macbook Pro (2015) ausprobiert und waren von den Ergebnissen positiv überrascht. Zwar gibt es keine Möglichkeit, HDR-Videos zu sichern, da es kein RECentral auf den Plattformen gibt, aber die Signale wurden dennoch mit Tone Mapping angezeigt und konnten in OBS als Quelle hinzugefügt werden.

Das dürfte einige Mac-Nutzer freuen. Elgatos Game-Capture-Karten laufen im Vergleich bis heute nicht nativ unter Mac OS. Durch die Live Gamer Ultra haben sie nun neben Blackmagics Decklink-Karten eine weitere Alternative, um Spiele direkt von Mac OS aus zu streamen oder aufzuzeichnen. Ob das ruckelfrei gelingt, hängt natürlich wiederum von der CPU und der Bitrate ab. Wir spielen im Test zum Beispiel God of War in 4K und HDR am TV, während wir mit dem Macbook das Ganze in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde in SDR (5.000 KByte) streamen.

Im ersten ernsten Livebetrieb beim Stream von No Man's Sky Next ließ uns die Capture-Karte aber im Stich und stürzte nach 10 Minuten ab. Wir mussten zurück zu Windows wechseln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Von HDR zu SDR, von 5.1-Sound zu StereoVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

Kevinjohn91 01. Dez 2018

Ich habe mir die externe Variante gestern bestellt und in Betrieb. Habe ein 4k HDR switch...

Peace Р03. Aug 2018

Ah gut zu wissen! Ich hatte mich nämlich schon öfter gefragt, warum die Qualität bzw...

mw (Golem.de) 02. Aug 2018

Nativ unter OBS schreiben wir. :) Um Elgatos Software und Treiber geht es dabei nicht.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /