Abo
  • IT-Karriere:

Störender Lüfter, blinkende Lichter

Die mobile Capture-Karte Live Gamer Ultra wird durch einen kleinen Lüfter gekühlt, der hörbar ist. Zwar kann man sich an das Surren gewöhnen. Wer aber an einem stillen Arbeitsplatz sitzt, kann ihn nicht überhören. In diesem Bereich arbeiten Elgatos Capture-Karten deutlich angenehmer, nämlich lautlos.

  • Die Avermedia Live Gamer Ultra (l.) und 4K (r.) mit Verpackungsinhalt (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Die Live Gamer 4K ist eine PCIe-Karte. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der Lüfter der Capture-Karte ist in einem üblichen Gehäuse nicht hörbar. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Anders bei der Live Gamer Ultra: Hier ist der Lüfter surrend gut zu vernehmen. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auch die mobile Capture-Karte schleift ein 4K-Bild mit HDR ohne Verzögerung durch. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Die Live Gamer Ultra an einem Macbook (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Detroit Become Human ohne HDR (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Detroit Become Human mit HDR (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Anders bei der Live Gamer Ultra: Hier ist der Lüfter surrend gut zu vernehmen. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG, Hamburg, Bremerhaven

Die Live Gamer 4K haben wir im Alltag nicht gehört, sie ist aber auch durch das Desktopgehäuse isoliert. Sie hat unter der Verkleidung einen kleinen passiven Kühlkörper.

An den Seiten ist das Avermedia-Logo der Live Gamer 4K mit RGB-LEDs ausgestattet, die entweder den aktuellen Status der Karte anzeigen oder individualisiert werden können.

Betrieb unter Mac OS und Linux möglich

Zumindest die mobile Live Gamer Ultra kann unter Mac OS High Sierra und Linux (Ubuntu) genutzt werden und benötigt für den Einsatz nicht einmal zusätzliche Treiber.

Wir haben die Capture-Karte an einem Mac Pro (2013) und einem Macbook Pro (2015) ausprobiert und waren von den Ergebnissen positiv überrascht. Zwar gibt es keine Möglichkeit, HDR-Videos zu sichern, da es kein RECentral auf den Plattformen gibt, aber die Signale wurden dennoch mit Tone Mapping angezeigt und konnten in OBS als Quelle hinzugefügt werden.

Das dürfte einige Mac-Nutzer freuen. Elgatos Game-Capture-Karten laufen im Vergleich bis heute nicht nativ unter Mac OS. Durch die Live Gamer Ultra haben sie nun neben Blackmagics Decklink-Karten eine weitere Alternative, um Spiele direkt von Mac OS aus zu streamen oder aufzuzeichnen. Ob das ruckelfrei gelingt, hängt natürlich wiederum von der CPU und der Bitrate ab. Wir spielen im Test zum Beispiel God of War in 4K und HDR am TV, während wir mit dem Macbook das Ganze in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde in SDR (5.000 KByte) streamen.

Im ersten ernsten Livebetrieb beim Stream von No Man's Sky Next ließ uns die Capture-Karte aber im Stich und stürzte nach 10 Minuten ab. Wir mussten zurück zu Windows wechseln.

 Von HDR zu SDR, von 5.1-Sound zu StereoVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. 2,99€

Kevinjohn91 01. Dez 2018

Ich habe mir die externe Variante gestern bestellt und in Betrieb. Habe ein 4k HDR switch...

Peace Р03. Aug 2018

Ah gut zu wissen! Ich hatte mich nämlich schon öfter gefragt, warum die Qualität bzw...

mw (Golem.de) 02. Aug 2018

Nativ unter OBS schreiben wir. :) Um Elgatos Software und Treiber geht es dabei nicht.


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /