Abo
  • Services:

HDD+SSD: Toshiba zeigt erste Hybrid-Festplatte mit 1 TByte

Nach Seagate will nun auch Toshiba eine Hybridfestplatte mit Flash-Speicher als Cache anbieten. Mit 1 TByte ist sie sogar größer als Seagates Momentus XT. Toshiba nennt US-Medien jedoch kaum Details zum neuen Datenträger.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch Toshiba will auf herkömmlichen Festplatten SSD-Speicher unterbringen.
Auch Toshiba will auf herkömmlichen Festplatten SSD-Speicher unterbringen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Toshibas noch namenlose Hybridfestplatte besteht aus mehreren Plattern, die zusammen 1 TByte Speicherkapazität bieten, und einem 8 GByte großen Flash-Speicher, das berichtet The SSD Review, das sich die neue Festplatte schon anschauen konnte.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Damit wäre Toshiba nach Seagate mit seiner Momentus XT der zweite Anbieter von Hybridlaufwerken im 2,5-Zoll-Segment. Allerdings ist Toshibas Festplatte offenbar noch nicht fertig, denn der Hersteller gibt auch US-Medien fast keine Informationen. Toshibas Modell ist zwar größer als Seagates Momentus XT, die es nur mit 750 GByte Kapazität gibt, allerdings drehen sich die Platter laut Fudzilla nur 5.400-mal pro Minute. Der SSD-Cache muss also stärker als bei Seagates Modell die langsame Geschwindigkeit der Festplatte ausgleichen. Toshibas Modell hat durch die langsamere Geschwindigkeit aber das Potenzial, weniger Leistung aufzunehmen. Seagates Hybridfestplatten sind nicht unbedingt stromsparend.

Die Festplatte ist mit einer Bauhöhe von 9,5 mm nur für normale Notebooks geeignet. Ein Bootvorgang soll in etwa 12 Sekunden abgeschlossen sein. Die Datenrate liegt bei etwa 80 MByte/s.

Informationen zu einem genauen Erscheinungsdatum und einem Preis gibt es noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Abdiel 24. Aug 2012

Also die Garantiebestimmungen von z.B. WD sind ein Witz (grad nochmal nachgelesen), da...

rabatz 24. Aug 2012

Das ist schon klar! Trotzdem zu wenig. Die häufig genutzten Daten dürften in den meisten...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /