Abo
  • IT-Karriere:

HD-Remastered: Beide Final Fantasy 10 erscheinen für Windows-PC

Bislang sind die zwei Teile von Final Fantasy 10 nur für Konsole erhältlich, nun erscheinen sie auch für Windows-PC - nicht im 15 Jahre alten Original, sondern in der einigermaßen zeitgemäßen HD-Neuauflage.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Final Fantasy 10
Artwork von Final Fantasy 10 (Bild: Square Enix)

Square Enix veröffentlicht Final Fantasy 10 und 10-2 auf Steam als HD-Remastered-Neuauflage für Windows-PC. Dabei handelt es sich um Portierungen der internationalen Wiederveröffentlichung, die Mitte 2015 für die Playstation 4 auf den Markt gekommen ist. Das bedeutet unter anderem: Die Sprachausgabe erfolgt auf Englisch, dazu gibt es deutschsprachige Menüs und auf Wunsch auch Untertitel. Das Original von Final Fantasy 10 ist auf der Playstation 2 im Jahr 2001 erschienen, Teil 2 folgte 2003.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Im ersten Teil steht ein junger Athlet namens Tidus im Mittelpunkt, der die nur auf den ersten Blick paradiesische Welt Spira vor einem gigantischen Monster namens Sin retten muss. Der zweite Teil dreht sich um eine junge Frau namens Yuna, deren Schicksal in mehrfacher Hinsicht eng mit dem von Tidus verknüpft ist.

Die beiden Titel gelten zwar nicht als die besten der Serie, sie waren aber ein Stück weit Wegbereiter für Final Fantasy, etwa im Hinblick auf Sprachausgabe, Kampfsystem und die Darstellung der 3D-Welt. Wer beide Teile durchspielen möchte, sollte dafür rund 200 Stunden einplanen. Informationen über den Preis auf Steam liegen noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 294€

M.Kessel 13. Mai 2016

Mir fehlt Teil FF XII, den ich von der Geschichte als besten Teil der ganzen Serie...

M.Kessel 13. Mai 2016

Stimmt. Die Story ist für 14 jährige kreischende Teenager gemacht worden. Zumindest war...

Spiritogre 13. Mai 2016

Ich spiele zwar hauptsächlich am PC aber neben den Exklusivtiteln auch bestimmte Titel...

The_Soap92 13. Mai 2016

-.-


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    Mobile-Games-Auslese
    Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
    2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

      •  /