• IT-Karriere:
  • Services:

HD-Remastered: Beide Final Fantasy 10 erscheinen für Windows-PC

Bislang sind die zwei Teile von Final Fantasy 10 nur für Konsole erhältlich, nun erscheinen sie auch für Windows-PC - nicht im 15 Jahre alten Original, sondern in der einigermaßen zeitgemäßen HD-Neuauflage.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Final Fantasy 10
Artwork von Final Fantasy 10 (Bild: Square Enix)

Square Enix veröffentlicht Final Fantasy 10 und 10-2 auf Steam als HD-Remastered-Neuauflage für Windows-PC. Dabei handelt es sich um Portierungen der internationalen Wiederveröffentlichung, die Mitte 2015 für die Playstation 4 auf den Markt gekommen ist. Das bedeutet unter anderem: Die Sprachausgabe erfolgt auf Englisch, dazu gibt es deutschsprachige Menüs und auf Wunsch auch Untertitel. Das Original von Final Fantasy 10 ist auf der Playstation 2 im Jahr 2001 erschienen, Teil 2 folgte 2003.

Stellenmarkt
  1. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Im ersten Teil steht ein junger Athlet namens Tidus im Mittelpunkt, der die nur auf den ersten Blick paradiesische Welt Spira vor einem gigantischen Monster namens Sin retten muss. Der zweite Teil dreht sich um eine junge Frau namens Yuna, deren Schicksal in mehrfacher Hinsicht eng mit dem von Tidus verknüpft ist.

Die beiden Titel gelten zwar nicht als die besten der Serie, sie waren aber ein Stück weit Wegbereiter für Final Fantasy, etwa im Hinblick auf Sprachausgabe, Kampfsystem und die Darstellung der 3D-Welt. Wer beide Teile durchspielen möchte, sollte dafür rund 200 Stunden einplanen. Informationen über den Preis auf Steam liegen noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  3. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...

M.Kessel 13. Mai 2016

Mir fehlt Teil FF XII, den ich von der Geschichte als besten Teil der ganzen Serie...

M.Kessel 13. Mai 2016

Stimmt. Die Story ist für 14 jährige kreischende Teenager gemacht worden. Zumindest war...

Spiritogre 13. Mai 2016

Ich spiele zwar hauptsächlich am PC aber neben den Exklusivtiteln auch bestimmte Titel...

The_Soap92 13. Mai 2016

-.-


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /