Abo
  • Services:

HBO: Nächste Episode von Game of Thrones geleakt

HBO kommt nicht zur Ruhe: Nachdem Hacker Anfang der Woche 1,5 TByte Daten erbeuten konnten, ist nun die vierte Folge der neuen Staffel von Game of Thrones vor dem Ausstrahlungstermin online veröffentlicht worden. Es wird davon ausgegangen, dass das Material authentisch ist.

Artikel veröffentlicht am ,
HBO hat wieder einen Leak zu vermelden.
HBO hat wieder einen Leak zu vermelden. (Bild: HBO)

Die vierte Folge der aktuellen siebten Staffel der US-Serie Game of Thrones wurde vorzeitig im Internet veröffentlicht. Über einen Google-Drive-Link konnte die Episode heruntergeladen werden. Der Link wurde in einem Reddit-Thread verbreitet, ist mittlerweile aber nicht mehr aktuell.

Stellenmarkt
  1. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Wie unter anderem The Verge schreibt, ist das Video mit einem Vermerk für den internen Gebrauch versehen. Kenner der Serie gehen davon aus, dass das Material authentisch ist. Die Qualität des Videos soll nicht besonders hoch sein.

Erst Ende Juli 2017 musste HBO einen Hackerangriff beklagen, der zum Diebstahl von 1,5 TByte an Daten geführt hat. Ob die jetzt veröffentlichte Folge aus dem Hack stammt, ist nicht bekannt.

HBO hatte immer wieder mit Leaks bezüglich Game of Thrones zu kämpfen. So wurden bereits vier Folgen der fünften Staffel im Jahr 2015 vorab veröffentlicht. Dem Sender zufolge handelte es sich damals um Material, das vorab Kritikern zur Verfügung gestellt wurde. Pre-Screenings soll es bei der aktuellen Staffel nicht gegeben haben, also ist es durchaus denkbar, dass die Folge aus dem jüngsten Hack stammt.

Um Leaks durch die Schauspieler zu vermeiden, hat das Produktionsteam strenge Regeln auferlegt. So wurden die Darsteller verpflichtet, bei ihren E-Mail-Accounts Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. HBO ist nicht das einzige Opfer von Leaks und Hacks: Kürzlich traf es die Netflix-Produktion Orange is the New Black. Damals wurde jedoch nicht bei Netflix selbst eingebrochen, vielmehr wurden unfertige Versionen der Serie vom Server einer Post-Produktions-Firma kopiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 46,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

quineloe 09. Aug 2017

Dein Argument ist, dass nur jemand der alle Sprachen der Welt beherrscht, die...

SmileUnit 07. Aug 2017

Ich habe auch erst bis zur 2. Staffel folge 6 geschaut und dann aufgehört, aber dann...

Dwalinn 07. Aug 2017

GoT läuft übrings bei der RTL Group und kann daher durchaus als Typische RTL Serie...

EvilCloud 07. Aug 2017

Nein, nicht ganz richtig. Aufgrund dessen, dass oft Paparazzo an Filmsets...

Xander 07. Aug 2017

Manche gucken heutzutage doch alles, hauptsache man bekommt es ein paar Stunden vorher...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Programmiersprachen, Pakete, IDEs: So steigen Entwickler in Machine Learning ein
Programmiersprachen, Pakete, IDEs
So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Programme zum Maschinenlernen stellen andere Herausforderungen an Entwickler als die klassische Anwendungsentwicklung, denn hier lernt der Computer selbst. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklerwerkzeuge - inklusive Programmierbeispielen.
Von Miroslav Stimac

  1. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Icarus: Forscher beobachten Tiere via ISS
Icarus
Forscher beobachten Tiere via ISS

Dass Vögel wandern, ist seit langem bekannt. Wir haben auch eine Idee, wohin sie ziehen. Aber ganz genau wissen wir es nicht. Das wird sich ändern: Im Rahmen des Projekts Icarus wollen Forscher viele Tiere mit kleinen Sendern ausstatten und so ihre Wanderrouten verfolgen. Die Daten kommen über die ISS zur Erde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Tweether Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
  2. Tweether 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt
  3. Telekommunikation Mit dem Laser durch die Wolken

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /