• IT-Karriere:
  • Services:

Hawkeye-Ableger: Disney+ plant Marvel-Serie zu Echo alias Ronin

Eine zwölfte Marvel-Serie kommt. Die ersten zwei sind erschienen, drei weitere Marvel-Serien folgen dieses Jahr auf Disney+.

Artikel veröffentlicht am ,
Echo bekommt eine eigene Serie auf Disney+.
Echo bekommt eine eigene Serie auf Disney+. (Bild: Marvel)

Die Marvel-Studios haben mit der Arbeit an einer neuen Serie für Disney+ begonnen. Sie soll den Titel Echo tragen und ein Ableger der für Ende dieses Jahres geplanten Superheldenserie Hawkeye sein. Das berichtet das gewöhnlich gut informierte Branchenmagazin Variety mit Verweis aus Quellen aus dem Umfeld der Produktion.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. dtms GmbH, Mainz

Die Superheldin Echo alias Ronin alias Maya Lopez wird in der geplanten Marvel-Serie Hawkeye bereits einen größeren Auftritt haben und dort von Alaqua Cox gespielt. Echo ist eine fiktive Superheldin des Marvel-Universums, die indianischer Abstammung und taub ist. Echo trat zuerst als Nebenfigur von Daredevil in den Marvel-Comics auf.

Noch sollen sich die Arbeiten an Echo in einem frühen Stadium befinden. Etan Cohen und Emily Cohen sollen die Serie schreiben und produzieren. Etan Cohen war unter anderem für die Kinofilme Tropic Thunder und Men in Black 3 verantwortlich. Kürzlich soll ein Autorenteam für Echo zusammengestellt worden sein. Marvel wollte Varietys Informationen nicht kommentieren.

Echo hat besondere Fähigkeiten

Echo besitzt sogenannte fotografische Reflexe und kann die Bewegungen anderer Personen perfekt kopieren. Durch das Beobachten anderer Menschen kann Echo zu einer starken Kampfsportlerin, einer sehr guten Akrobatin oder Ähnlichem werden. Aufgrund ihrer Taubheit ist Echo von visuellen Hinweisen abhängig und im Dunkeln hilflos. Außerdem erschwert ihre Taubheit die Kommunikation mit anderen Superhelden.

In diesem Jahr sind neben Hawkeye noch zwei weitere Marvel-Serien für Disney+ geplant. Im Juni 2021 soll als Nächstes Loki starten und zusammen mit Hawkeye ist Ms. Marvel für Ende 2021 geplant. Den Anfang hat dieses Jahr Wandavision gemacht, vor wenigen Tagen ist die erste Folge der Serie The Falcon and the Winter Soldier auf Disney+ erschienen.

Ab sofort: Disney+ präsentiert STAR

Marvel-Serie The Falcon and the Winter Soldier erfolgreich gestartet

The Falcon and the Winter Soldier war nach Disney-Angaben bisher die am besten gestartete Serie auf Disney+. Keine andere neue Serie auf Disney+ konnte so viele Zuschauer vor die Bildschirme locken. Genaue Zuschauerzahlen hat Disney nicht veröffentlicht und bleibt bei den Angaben sehr vage.

Zudem sind sechs weitere Marvel-Serien in der Entwicklung: Moon Knight, She-Hulk, Ironheart, Secret Invasion, Armor Wars sowie ein Ableger von Black Panther.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 35,99€

Brainfreeze 23. Mär 2021 / Themenstart

Die Veröffentlichung des Artikel entspricht aber dem Leitbild, dass Golem sich gesetzt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /