Abo
  • Services:
Anzeige
Hatred
Hatred (Bild: Destructive Creations)

Hatred: Gewaltspiel mit Erwachsenenproblem

Hatred
Hatred (Bild: Destructive Creations)

Eine Veröffentlichung auf Konsole ist ausgeschlossen und auch auf Steam dürfte es schwierig werden: Das Actionspiel Hatred hat von der US-Altersfreigabestelle die bislang erst zweimal ausschließlich wegen Gewalt vergebene Einstufung "Adults Only" erhalten.

Anzeige

Das für Alterseinstufungen in den USA und Kanada zuständige Entertainment Software Rating Board (ESRB) hat dem Actiontitel Hatred die Einstufung "Adults Only" gegeben. Und zwar ausschließlich wegen der Darstellung von Gewalt - also nicht wegen sexueller Inhalte. Bislang haben mit Thrill Kill und Manhunt 2 lediglich zwei Spiele die gleiche Freigabe bekommen. Thrill Kill ist allerdings offiziell nie erschienen.

Das Entwicklerstudio Destructive Creations hat die Altersfreigabe in seinem Forum selbst bekanntgegeben. "Ich hätte die übliche Mature+-Einstufung vorgezogen, weil wir mit Adults Only ein Problem auf den Konsolen bekommen", so einer der Entwickler. Bislang ist Hatred nur für PC angekündigt.

Die drei Konsolenhersteller Sony, Microsoft und Nintendo veröffentlichen auf ihren Konsolen derzeit gar keine Spiele mit der Alterseinstufung Adults Only. Auch auf Steam könnte Hatred nun Probleme bekommen: Betreiber Valve hat diesbezüglich zwar keine offizielle Richtlinie, aber bislang keine Titel mit dieser Freigabe auf das Portal gestellt. Auch die großen US-Handelsketten wie Walmart und Target nehmen Adults-Only-Spiele nicht in ihr Sortiment auf.

In Hatred geht es darum, als vom Hass zerfressener Amokläufer in isometrischer Perspektive durch eine schwarz-weiß gehaltene Welt zu laufen und unter anderem Polizisten und Zivilisten virtuell und auf grausame Art zu töten. Das Ganze ist völlig ernst gemeint, ironische oder satirische Elemente sind nach Angaben des polnischen Entwicklerstudios Destructive Creations nicht gewollt und zumindest derzeit auch nicht zu erkennen.


eye home zur Startseite
Klerrar 21. Jan 2015

Nö. Sind nur Zeichen, wer nicht mal mit Zeichen klar kommt, dem kann ich auch nicht helfen.

Clown 21. Jan 2015

Wenn Du jetzt noch "man" gegen "ich" tauschst, hab ich keine Einwände :)

diclonyuus 20. Jan 2015

Den Wettbewerb zwischen den Spielern, wie auch jedes andere kompetitive...

TC 20. Jan 2015

bei GTA 5 hab ich versucht alle Gegner nur zu tasern... trotzdem durchgespielt ^^

MrReset 20. Jan 2015

Das Zensieren macht heute einfach STEAM als Alles aus einer Hand Service für den Publisher.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  2. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  3. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  4. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  5. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  6. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  7. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  8. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  9. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

  10. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Golem hat Tomaten auf den Augen

    fotografer | 15:06

  2. Re: Immer noch Facebook-Zwang

    Fotobar | 15:05

  3. Aufgeflogen? Ups, schnell legitimieren...

    Vincent-VEC | 15:05

  4. Re: wie läufts so?

    Baptist | 15:04

  5. Re: Taucht Tiner überhaupt was ?

    Fotobar | 15:04


  1. 14:50

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:37

  6. 12:58

  7. 12:46

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel