• IT-Karriere:
  • Services:

Haswell: Intel hat im neuen Chipsatz Probleme mit USB 3.0

Heute wurde von Intel eine Product Change Notification (PCN) herumgeschickt, die nun bestätigt, dass der Lynx-Point-Chipsatz (Serie 8) ein Problem mit USB 3.0 hat. Das könnte sich auf die Auslieferung von Intels Haswell Core i-4000 auswirken.

Artikel veröffentlicht am ,
Probleme mit USB 3.0 im neuen Lynx-Point-Chipsatz wurden nun bestätigt.
Probleme mit USB 3.0 im neuen Lynx-Point-Chipsatz wurden nun bestätigt. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Intels Serie-8-Chipsatz hat einen Fehler mit USB 3.0, der den Chiphersteller dazu zwingt, eine weitere Chip-Revision aufzulegen. Laut der heute verschickten Product Change Notification (PCN) 112101-00 muss es eine Stepping-Conversion von C1 zu C2 geben, um ein Problem mit USB 3.0 zu beheben. Dementsprechend werden erste Samples der dort genannten Plattform Controller Hubs erst zum 19. April 2013 verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. IUBH Internationale Hochschule GmbH, Bad Reichenhall
  2. Stadtwerke München GmbH, München (Home-Office möglich)

Betroffen sind neben den Desktop- und Servervarianten auch die Mobilchipsätze. Alle werden in einem neuen C2 genannten Stepping verfügbar gemacht. Dieses neue Stepping soll für die Kunden von Intel Mitte/Ende Juli verfügbar sein. Die Computex startet in Taiwan bereits Anfang Juni. Eine Vorstellung neuer Hardware dürfte also unproblematisch sein. Bis zur Auslieferung dürfte es aber noch einige Wochen dauern.

Dass es Probleme gibt, war schon länger bekannt. Nur fehlte bisher die offizielle Bestätigung.

Intel hatte in der Vergangenheit bereits einmal Probleme mit seinem Serie-6-Chipsatz (Cougar Point). Damals war die SATA-Schnittstelle betroffen und zwang den Hersteller sogar zu einem Rückruf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 149,90€ (Bestpreis!)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)

frostschutz 06. Apr 2013

Tja. Ich will ja eigentlich auch aufrüsten auf Haswell (von einer Intel E8400). Was mich...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /