Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Pro mit Haswell
Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)

Haswell Inside Apple macht das Macbook Pro dünner und günstiger

Apple hat die Macbook Pro mit 13 und 15 Zoll erneuert. Die Geräte sind flacher und leichter, werden nun mit Intels "Haswell"-Prozessor ausgerüstet und günstiger als ihre Vorgänger angeboten.

Anzeige

Bei Apple ist endgültig das Retina-Zeitalter angebrochen. Modelle ohne das hochauflösende Display, das Apple so bezeichnet, wurden gar nicht mehr vorgestellt. Das kleinere Macbook Pro erreicht eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln, während das 15 Zoll-Gerät auf 2.880 x 1.800 Pixel kommt.

Das kleine Modell ist wahlweise mit 2,5 oder 2,6 GHZ Dual Core i5 erhältlich. Der Arbeitsspeicher ist 8 GByte groß. Das 13 Zoll Macbook Pro ist mit 128 und 256 GByte großer SSD erhältlich und misst 1,9 x 21,3 x 21,9 cm bei einem Gewicht von 1,62 kg.

Das 15-Zoll-Modell ist 1,8 x 35,89 x 24,71 cm groß und wiegt 2,02 kg. Hier werden Prozessoren mit 2,4 GHz Quad-Core und 2,7 GHz angeboten. Optional gibt es auch ein 2,8-GHz-Modell. Die Modelle sind mit 8 und 16 GByte RAM erhältlich. Die Facetime-Kamera erreicht bei allen Macbook Pro weiterhin nur eine Auflösung von 720p.

  • Macbook Pro 13 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro 13 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro 15 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)

Beide Macbook Pro sind mit PCIe-SSDs ausgerüstet und verfügen über WLAN nach IEEE 802.11ac. Sie sind mit Thunderbolt 2 ausgestattet. Die Akkulaufzeit des 13-Zoll-Modells soll bei bis zu 9 Stunden liegen. Das Modell mit 2,4 GHz Core i5, integrierter Iris-Grafik und einer 128 GByte großen SSD sowie 4 GByte RAM kostet 1.300 US-Dollar.

Das 15 Zoll große Modell beherbergt bei der günstigen Variante eine integrierte Iris-Grafik und beim teureren Gerät eine Geforce GT 750M. Die günstigste Variante mit Quadcore i7 (2 GHz) und 8 GByte RAM sowie eine SSD mit 256 GByte kostet 2.000 US-Dollar.

  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
  • Macbook Pro mit Haswell im Hands on
Macbook Pro mit Haswell im Hands on

In Deutschland kostet das 13-Zoll Macbook Pro mit dem Prozessor "2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5" sowie 4 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte rund 1.300 Euro. Das teurere Modell mit 2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 und 8 GByte RAM sowie 512 GByte großer SSD wird ab 1.800 Euro angeboten. Außerdem gibt es noch erheblich teurere Versionen mit Core-i7-Prozessoren mit bis zu 2,8 GHz und 16 GByte großem RAM und 1 TByte großer SSD.

Die Preise des 15 Zoll großen Macbook Pro beginnen in Deutschland bei rund 2.000 Euro. Dafür gibt es einen Quad-Core-Intel-Core-i7-Prozessor mit 2 GHz, 8 GByte Arbeitsspeicher sowie 256 GByte SSD. Wer etwa 2.600 Euro ausgibt, bekommt einen 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 samt 16 GByte RAM, 512 GByte SSD und die Nvidia Geforce GT 750M. Noch teurer wird es mit i7-Prozessoren mit bis zu 2,6 GHz und 16 GByte RAM sowie 1 TByte großer SSD.


eye home zur Startseite
LGaudian 25. Okt 2013

Vielleicht liegt das daran, dass die Leute die Geräte immernoch kaufen. ;)

LGaudian 25. Okt 2013

Wer sich ein Apple-Gerät kauft, muss damit leben können, sich alle zwei Jahre ein neues...

LGaudian 25. Okt 2013

Ich war mal ein richtiger Apple-Fan, aber mittlerweile wird Apples Vorsprung kleiner und...

Drizzt 24. Okt 2013

Mal ernsthaft, wenn ich bei bekannten mal was auf deren Macbooks mache habe ich ja so...

werauchimmer 24. Okt 2013

Nichts zu danken, eine Möglichkeit zum klugscheißen hab ich mir noch nie entgehen lassen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. AKDB, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit LG TVs, DX Racer Stühlen und reduzierten Blu-ray-Neuheiten)
  2. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Bleiben denn die ganzen Dienste wie foodora?

    Analysator | 16:02

  2. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    azeu | 15:59

  3. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    Melkor | 15:58

  4. Dagegen! [solution inside]

    Buddhisto | 15:56

  5. Wir ueberlegen seit langem den Kauf

    mrgenie | 15:55


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel