Abo
  • Services:
Anzeige
Wafer mit Ivy-Bridge-EX-Chips
Wafer mit Ivy-Bridge-EX-Chips (Bild: Intel)

Haswell EP: Intels neue Xeon haben bis zu 18 Kerne

Während die bisherigen Xeon E5-2600 v2 für den Sockel 2011 über bis zu 12 Kerne verfügen, listet Intels hauseigene Datenbank die Xeon E5-2600 v3 für den Sockel 2011-3 mit bis zu 18 Kernen.

Anzeige

Im Desktop-Segment plant Intel mit dem Core i7-5960X für Herbst 2014 nur einen Achtkern-Chip, die kleineren Modelle verfügen gar über nur sechs Recheneinheiten. Ganz anders im Server-Segment für Systeme mit einem oder zwei Sockeln: Dort soll Haswell-EP, so der Codename der Xeon E5-2600 v3, mit bis zu 18 Kernen starten.

  • Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)
  • Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)
Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)

Intel selbst bestätigte im Quality Document Management System (QDMS) per Product Change Notification (PDF-Datei) die Modelle Xeon E5-2699 v3, E5-2698 v3, E5-2697 v3, E5-2695 v3 und E5-2683 v3. Allen gemein ist der neue Sockel 2011-3 mit DDR4-Speicher sowie Unterstützung der FIVR.

Die technische Grundlage bilden ähnlich wie bei Ivy Bridge EX drei Dies: Intel fertigt die Siliziumplättchen als 8-, 12- und 18-Kern-Version, bei den letzteren beiden sind wahrscheinlich wieder einzelne Segmente (3 x 6 und 3 x 4 Kerne) deaktivierbar.

  • Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)
  • Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)
Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)

Frequenzen sowie die Kernanzahl der einzelnen Modelle hat Intel noch nicht offiziell benannt, dennoch sind diese praktisch sicher: Der E5-2699 v3 etwa soll 18 Recheneinheiten mit 45 MByte L3-Cache bei einem Basistakt von 2,3 GHz und einer TDP von 145 Watt bieten. Der E5-2698 v3 hat 16, der E5-2697 v3 und der E5-2695 v3 wie auch der E5-2683 v3 nur noch 14 Kerne.


eye home zur Startseite
R.Jakob 21. Jun 2014

Versuche doch mal Universum des Lebens von jk-ware unter http://www.jk-ware.org/Universum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. T-Systems International GmbH, Aachen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel