Abo
  • Services:

Haswell EP: Intels neue Xeon haben bis zu 18 Kerne

Während die bisherigen Xeon E5-2600 v2 für den Sockel 2011 über bis zu 12 Kerne verfügen, listet Intels hauseigene Datenbank die Xeon E5-2600 v3 für den Sockel 2011-3 mit bis zu 18 Kernen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wafer mit Ivy-Bridge-EX-Chips
Wafer mit Ivy-Bridge-EX-Chips (Bild: Intel)

Im Desktop-Segment plant Intel mit dem Core i7-5960X für Herbst 2014 nur einen Achtkern-Chip, die kleineren Modelle verfügen gar über nur sechs Recheneinheiten. Ganz anders im Server-Segment für Systeme mit einem oder zwei Sockeln: Dort soll Haswell-EP, so der Codename der Xeon E5-2600 v3, mit bis zu 18 Kernen starten.

  • Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)
  • Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)
Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)
Stellenmarkt
  1. Bertrandt AG, Ehningen bei Stuttgart
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt or Otterfing (near Munich)

Intel selbst bestätigte im Quality Document Management System (QDMS) per Product Change Notification (PDF-Datei) die Modelle Xeon E5-2699 v3, E5-2698 v3, E5-2697 v3, E5-2695 v3 und E5-2683 v3. Allen gemein ist der neue Sockel 2011-3 mit DDR4-Speicher sowie Unterstützung der FIVR.

Die technische Grundlage bilden ähnlich wie bei Ivy Bridge EX drei Dies: Intel fertigt die Siliziumplättchen als 8-, 12- und 18-Kern-Version, bei den letzteren beiden sind wahrscheinlich wieder einzelne Segmente (3 x 6 und 3 x 4 Kerne) deaktivierbar.

  • Die von Intel bestätigten Xeon E5-2600 v3 (Bild: Intel)
  • Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)
Ivy Bridge EP macht es vor: Zwei Dies nach herkömmlichem Schema, rechts die Version mit geteiltem L3-Cache und Kern-Paketen. (Bild: Intel)

Frequenzen sowie die Kernanzahl der einzelnen Modelle hat Intel noch nicht offiziell benannt, dennoch sind diese praktisch sicher: Der E5-2699 v3 etwa soll 18 Recheneinheiten mit 45 MByte L3-Cache bei einem Basistakt von 2,3 GHz und einer TDP von 145 Watt bieten. Der E5-2698 v3 hat 16, der E5-2697 v3 und der E5-2695 v3 wie auch der E5-2683 v3 nur noch 14 Kerne.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. bei Caseking kaufen
  3. ab 349€

R.Jakob 21. Jun 2014

Versuche doch mal Universum des Lebens von jk-ware unter http://www.jk-ware.org/Universum...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /