Abo
  • Services:
Anzeige
Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell
Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell (Bild: Intel)

Haswell: Core i7-4770K auf über 7 GHz übertaktet

Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell
Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell (Bild: Intel)

Ein Overclocker hat ein Vorserienexemplar von Intels schnellster Haswell-CPU, den Core i7-4770K, auf über 7 GHz übertaktet. Möglich wird das durch die flexibleren Frequenzteiler der neuen Architektur.

Erst vor drei Wochen hat Intel die neuen Overclocking-Funktionen von Haswell vorgestellt, nun gibt es die ersten Erfolge. Ein Screenshot bei Ocaholic zeigt einen Core i7-4770K mit 7.012,65 MHz. Der nominale Takt bei voller Last für diese CPU beträgt 3,5 GHz, so dass der Übertakter den Wert glatt verdoppeln konnte. Ganz verlassen kann man sich auf solche Screenshots nicht, der vorliegende ist immerhin mit CPU-Z validiert.

Anzeige

Bei dem 4770K handelt es sich, wie das Programm zeigt, um ein Engineering Sample (ES), wie sie Intel Testern und Hardwareentwicklern vor dem Marktstart zur Verfügung stellt. Diese Prozessoren sind in der Regel handverlesen, ob auch die Serienexemplare sich so weit übertakten lassen, ist damit nicht sicher.

Das Beispiel zeigt aber, was die neuen Funktionen der Desktop-Haswells mit einem K oder X am Ende der Modellnummer bringen. Offenbar hat der Overclocker die neuen Frequenzteiler genutzt, um bei einem Bustakt (BCLK) von 91,07 MHz einen Multiplikator von 77 einstellen zu können. Der maximale Multiplikator beträgt bei Haswell 80, so dass eventuell auch noch höhere Takte machbar sind.

Eigentlich lassen sich bei Haswell auch höhere Bustakte von 100, 125 oder 167 MHz einstellen, darauf wurde in diesem Experiment verzichtet. Woran das liegt, ist nicht bekannt, eventuell funktioniert die von Intel versprochene Entkopplung des Ringbusses doch nicht so zuverlässig wie gedacht. Am verwendeten Mainboard wird der geringe Bustakt kaum liegen, verwendet wurde eines mit dem Z87-Chipsatz, den Intel fürs Übertakten empfiehlt. Weitere Hintergründe zum Haswell-Overclocking mit Praxistipps in einer Bildergalerie finden sich in einer früheren Meldung.


eye home zur Startseite
marco_f 06. Mai 2013

Nope Elektrotechniker. Aber ich weiss gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist...

DAUVersteher 06. Mai 2013

Die HP DL-Modelle mit einer 5 hinten(z.B. DL385) haben AMD-CPUs drin. Ausstattungsmäßig...

Phreeze 06. Mai 2013

Sie haben das Monopol weil sie einfach die besten CPUs bauen. PUNKT. In der Serverwelt...

Anonymer Nutzer 06. Mai 2013

Wenn ich mich recht erinnere gibt es Kupfer-Chlorid als Halbleiter, eventuell war das...

Kernschmelze 04. Mai 2013

Toll, dann muss ich ständig pinkeln.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Installiert LineageOS...

    SanderK | 17:04

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    nixalsverdrussbit | 17:01

  3. Re: Frontantrieb...

    Azzuro | 16:57

  4. Re: Ladeleistung

    M.P. | 16:52

  5. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Sharra | 16:49


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel