Abo
  • Services:

Haswell: Core i7-4770K auf über 7 GHz übertaktet

Ein Overclocker hat ein Vorserienexemplar von Intels schnellster Haswell-CPU, den Core i7-4770K, auf über 7 GHz übertaktet. Möglich wird das durch die flexibleren Frequenzteiler der neuen Architektur.

Artikel veröffentlicht am ,
Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell
Links der neue integrierte Spannungswandler IVR von Haswell (Bild: Intel)

Erst vor drei Wochen hat Intel die neuen Overclocking-Funktionen von Haswell vorgestellt, nun gibt es die ersten Erfolge. Ein Screenshot bei Ocaholic zeigt einen Core i7-4770K mit 7.012,65 MHz. Der nominale Takt bei voller Last für diese CPU beträgt 3,5 GHz, so dass der Übertakter den Wert glatt verdoppeln konnte. Ganz verlassen kann man sich auf solche Screenshots nicht, der vorliegende ist immerhin mit CPU-Z validiert.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. DATEV eG, Nürnberg

Bei dem 4770K handelt es sich, wie das Programm zeigt, um ein Engineering Sample (ES), wie sie Intel Testern und Hardwareentwicklern vor dem Marktstart zur Verfügung stellt. Diese Prozessoren sind in der Regel handverlesen, ob auch die Serienexemplare sich so weit übertakten lassen, ist damit nicht sicher.

Das Beispiel zeigt aber, was die neuen Funktionen der Desktop-Haswells mit einem K oder X am Ende der Modellnummer bringen. Offenbar hat der Overclocker die neuen Frequenzteiler genutzt, um bei einem Bustakt (BCLK) von 91,07 MHz einen Multiplikator von 77 einstellen zu können. Der maximale Multiplikator beträgt bei Haswell 80, so dass eventuell auch noch höhere Takte machbar sind.

Eigentlich lassen sich bei Haswell auch höhere Bustakte von 100, 125 oder 167 MHz einstellen, darauf wurde in diesem Experiment verzichtet. Woran das liegt, ist nicht bekannt, eventuell funktioniert die von Intel versprochene Entkopplung des Ringbusses doch nicht so zuverlässig wie gedacht. Am verwendeten Mainboard wird der geringe Bustakt kaum liegen, verwendet wurde eines mit dem Z87-Chipsatz, den Intel fürs Übertakten empfiehlt. Weitere Hintergründe zum Haswell-Overclocking mit Praxistipps in einer Bildergalerie finden sich in einer früheren Meldung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  3. 4,25€

marco_f 06. Mai 2013

Nope Elektrotechniker. Aber ich weiss gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist...

Anonymer Nutzer 06. Mai 2013

Die HP DL-Modelle mit einer 5 hinten(z.B. DL385) haben AMD-CPUs drin. Ausstattungsmäßig...

Phreeze 06. Mai 2013

Sie haben das Monopol weil sie einfach die besten CPUs bauen. PUNKT. In der Serverwelt...

Anonymer Nutzer 06. Mai 2013

Wenn ich mich recht erinnere gibt es Kupfer-Chlorid als Halbleiter, eventuell war das...

Kernschmelze 04. Mai 2013

Toll, dann muss ich ständig pinkeln.


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /