Hasselblad X1D vs Fuji GFX 50S: Wer braucht Mittelformatkameras zum Preis eines Kleinwagens?

50 Megapixel? Das kann auch manche DSLR, und die ist deutlich günstiger. Was soll also eine Systemkamera mit Mittelformatsenor bringen, die in etwa so teuer ist wie ein Kleinwagen? Wir haben es mit einer Mittelformatkamera von Hasselblad und einer von Fujifilm ausprobiert - und waren begeistert.

Ein Praxistest von veröffentlicht am
Mittelformatkameras Fuji GFX 50S und Hasselblad X1D: Gegenwert eines Fiat 500
Mittelformatkameras Fuji GFX 50S und Hasselblad X1D: Gegenwert eines Fiat 500 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Großes, kastiges Gehäuse und mehrere Rückteile - so sahen in analogen Zeiten Mittelformatkameras aus. Das was etwas für Profis, die gerade für größere Produktionen die Vorteile des modularen Systems nutzen konnten: In den verschiedenen Rückteilen waren Filme mit unterschiedlicher Lichtempfindlichkeit sowie ein Polaroid-Film untergebracht, um die Lichtsituation zu prüfen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /