Abo
  • Services:
Anzeige
Matrice 600 mit Hasselblad A5D
Matrice 600 mit Hasselblad A5D (Bild: Hasselblad)

Hasselblad: DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Matrice 600 mit Hasselblad A5D
Matrice 600 mit Hasselblad A5D (Bild: Hasselblad)

Der chinesische Drohnenhersteller DJI und Hasselblad haben eine Drohne mit einer professionellen Luftbildkamera vorgestellt, die 50 Megapixel große Bilder aufnimmt. Die Drohne Matrice 600 trägt Nutzlasten von bis zu 6 kg.

Unter die neue Drohne Matrice 600 von DJI lässt sich eine Hasselblad-Kamera A5D mit 50 Megapixeln Auflösung unterschnallen, die mit einem Gimbal auf die Motive ausgerichtet wird. DJI hatte 2015 eine Minderheitsbeteiligung bei Hasselblad erworben. DJI stößt mit dem neuen Modell ins Profisegment der Luftbildfotografie vor.

Anzeige

Die staubdichte Mittelformatkamera A5D basiert auf der H5D-Kamera von Hasselblad. Der Sensor misst 43,8 x 32,9 mm und arbeitet zwischen ISO 100 und 6.400. Die Kamera speichert auf Compact-Flash-Karten und kann 50 Bilder pro Minute aufzeichnen. Die Kamera ist mit einem Hasselblad-HC 3,5/50mm-Objektiv ausgerüstet, dessen Fokussierung fest auf unendlich eingestellt ist.

Die professionelle Drohne ist mit sechs Akkus ausgerüstet, überträgt Bilder mit dem selbst entwickelten Funksystem Lightbridge 2 und kostet zusammen mit der Hasselblad-Kamera netto rund 25.000 Euro. Nach Herstellerangaben bleibt die Drohne auch dann in der Luft, wenn ein Akku ausfällt. Sicherheitshalber können Benutzer aber den Akkustatus auch während des Fluges überprüfen.

  • Hasselblad A5D und DJI Matrice 600 (Bild: Hasselblad)
  • Hasselblad A5D und DJI Matrice 600 (Bild: Hasselblad)
  • Hasselblad A5D und DJI Matrice 600 (Bild: Hasselblad)
  • Hasselblad A5D und DJI Matrice 600 (Bild: Hasselblad)
Hasselblad A5D und DJI Matrice 600 (Bild: Hasselblad)

Die DJI Matrice 600 kann bis zu 6 kg Nutzlast in die Luft heben und soll bis zu 5 km weit fliegen können. Mit Akkus wiegt die Drohne allein 9,6 kg und misst 1668 mm x 1518 mm x 759 mm.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 20. Jul 2016

Natürlich kann man die vergleichen. Stellt sich nur die Frage, warum die so langsam sein...

theFiend 14. Jul 2016

Extra für dich, aber gut das du schon weisst das es Bullshit ist: Die extrem kleinen...

DF 14. Jul 2016

Der Gimbal ist von DJI. Die Produktbezeichnung des Gimbals heißt Ronin-MX.

Mumbhat 14. Jul 2016

Du Fuchs! XD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 288,88€
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07

  2. Re: Viel Licht und Schatten

    JanZmus | 18:06

  3. Re: 16,2 kWh / 100 km

    Kondratieff | 18:06

  4. Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    n0x30n | 18:02

  5. Re: 'And if the DRM "maintenance" is about...

    lear | 18:02


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel