Hasbro: Neue Nerf-Gun verschießt Gelkugeln statt Darts

Der Gelfire Mythic ist Hasbros neuer Nerf-Blaster für ältere Fans. Er schießt 600 Gelkugeln pro Minute, ist allerdings nicht ganz günstig.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Gelfire Mythic verschießt kleine Gelkugeln.
Der Gelfire Mythic verschießt kleine Gelkugeln. (Bild: Hasbro)

Keine Schaumstoffdarts oder golfballähnliche Kugeln: Hasbro bringt mit dem Gelfire Mythic einen neuen Spielzeugblaster heraus. Dieser verschießt kleine Gelkugeln, die zuvor mit Wasser aufgeweicht werden. Das kennen Fans von meist preiswerten Gelblastern aus China. Hasbro übernimmt diese Technik und erfindet keine neue Methode, so wie es bei Nerf Rival mit Schaumbällen der Fall war.

Stellenmarkt
  1. Teamleitung IT-Sicherheitsberatung (w/m/d)
    Dataport, Hamburg
  2. Senior Projektleiter - IT Betrieb (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Der Vorteil: Gelkugeln sind in der Masse sehr günstig zu haben. Hasbro selbst liefert zum Gelfire Mythic 10.000 Schuss mit. Allerdings lassen sich die kleinen Kugeln nicht wiederverwenden. Im Test des Robomaster S1 von DJI, der ebenfalls Gel verschießt, hinterließen die Kugeln zudem Rückstände auf dem Boden.

800 Gelkugeln im Hopper

Der Nerf-Blaster ist wie ein Paintball-Markierer mit einem Hopper ausgestattet. Dort passen bis zu 800 Gelkugeln hinein, die anschließend semiautomatisch oder vollautomatisch bei etwa 600 Schuss pro Minute abgefeuert werden können. Flywheels schleudern die Kugeln aus dem Lauf heraus. Diese werden wiederum von einem 500-mAh-Akku angetrieben, der herausnehmbar und aufladbar ist. Die Schulterstütze ist verstellbar und der Vorderteil des Laufes abnehmbar.

  • Nerf Gelfire Mythic (Bild: Hasbro)
  • Nerf Gelfire Mythic (Bild: Hasbro)
  • Nerf Gelfire Mythic (Bild: Hasbro)
Nerf Gelfire Mythic (Bild: Hasbro)

Hasbro liefert zum Blaster eine Schutzbrille dazu. Trotzdem sollte damit nicht auf Gesichter geschossen werden, warnt das Unternehmen. Wie Nerf Rival ist die Gelfire-Serie ab 14 Jahren in den USA freigegeben. In Deutschland wurde Rival durch die hohe Mündungsenergie bisher nicht verkauft, da Hasbro diverse Auflagen erfüllen müsste, ähnlich wie es etwa bei Airsoft der Fall ist.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Es ist daher unsicher, ob der Gelfire Mythic jemals hierzulande gekauft werden kann. In den USA will Hasbro dafür 80 US-Dollar haben. Er soll im November 2022 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ap (Golem.de) 21. Jul 2022 / Themenstart

Gern :) Viele Grüße

lokipo 21. Jul 2022 / Themenstart

Rival ist immer noch illegal. Es gibt Kugelblaster von X-Shot, deren E0 unter 0,5J liegt...

lestard 21. Jul 2022 / Themenstart

Ich hab keine und hab auch kein Interesse daran, aber solange ich meine Ruhe habe kann...

Test_The_Rest 21. Jul 2022 / Themenstart

Die Kugeln bestehen aus einem biologisch abbaubaren Polymergydrogel. https://www.igb...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /