Suche

Hasbro: Halo Needler kommt als Nerf-Gun

Der Halo Needler kann motorisiert zehn Nerf-Elite-Darts verschießen und kommt mit Effektbeleuchtung und einem Standfuß.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Nerf-Needler von Hasbro (Bild: Hasbro)

Hasbro hat auf seiner Hausmesse Pulse Con angekündigt, die Needler-Canone aus dem Halo-Franchise als Nerf-Gun zu veröffentlichen. Der Nerf-Needler sieht aus wie die bekannte Alien-Waffe aus dem Halo-Universum und ist Hasbro zufolge zusammen mit den Spieledesignern von Halo Infinite entwickelt worden.

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT Project Manager MES (m/w/d)
    iTaC Software AG, Montabaur
  2. Empirum Administrator (m/w/d)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
Detailsuche

Der Nerf-Needler verschießt zehn Elite-Darts nacheinander, die farblich passend zu den Nadeln auf der Oberseite der Waffe pink sind. Der Schussmechanismus ist motorisiert, geladen werden die Pfeile in einer Zehnertrommel.

Nehmen Nutzer den Nerf-Needler in die Hand, wird dank eines kapazitiven Schalters im Griff die Beleuchtung automatisch aktiviert. Unter anderem leuchten die Nadeln auf der Oberseite auf. Wird ein Pfeil verschossen, erlischt entsprechend das Licht bei einer der Nadeln.

Code für Halo-Infinite-Item ist inkludiert

So soll der Eindruck entstehen, dass die Nadeln verschossen werden. Hasbro zufolge sind die Nadeln flexibel, sie sollten also auch bei stärkerer Berührung nicht abbrechen oder Nutzer verletzen können. Im Lieferumfang ist ein Code enthalten, mit dem Käufer ein kostenloses Item im Computerspiel Halo Infinite freischalten können.

Anzeige

Hasbro hat eine Nerf-Version des Halo Needlers vorgestellt. (Bild: Hasbro) [1/6]

Der Nerf-Needler kommt mit Beleuchtungseffekten. (Bild: Hasbro) [2/6]

Der Nerf-Needler verschießt motorisiert zehn Elite-Darts nacheinander. (Bild: Hasbro) [3/6]

Die Darts werden in einer Trommel geladen. (Bild: Hasbro) [4/6]

Die Nerf-Gun ist in einer speziellen Box. (Bild: Hasbro) [5/6]

Der Nerf-Needler kann im mitgelieferten Ständer ausgestellt werden. (Bild: Hasbro) [6/6]

Der Nerf-Needler hat zusätzlich einen Show-Beleuchtungsmodus. Dabei können alle Lichteffekte aktiviert werden, ohne dass der Blaster in der Hand gehalten werden muss. Die Nerf-Gun lässt sich in einen mitgelieferten Standfuß stellen und etwa in einem Regal präsentieren - Hasbro hat also auch an erwachsene Kinder gedacht.

Der Nerf-Needler kann im US-amerikanischen Webshop von Hasbro bis Ende 2021 vorbestellt werden und kostet 100 US-Dollar. Der Blaster soll allerdings erst ab dem 1. November 2022 ausgeliefert werden - es handelt sich also eher um ein Weihnachtsgeschenk für das kommende Jahr. Ob die Nerf-Gun auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt.