Hartz IV: Jobcenter übernimmt Kosten für Laptop oder Tablet

Die Jobcenter müssen die Kosten für Schüler-Notebooks und -Tablets übernehmen, wenn die Betroffenen Hartz IV beziehen und Fernunterricht benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Schülerhände auf einem Notebook (Symbolbild)
Schülerhände auf einem Notebook (Symbolbild) (Bild: Pixels/CC0 1.0)

Fernunterricht ohne geeignete digitale Endgeräte ist fast unmöglich. Gerade in Familien mit geringen Einkommen gibt es damit Probleme, wie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erkannt hat.

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  2. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
Detailsuche

Rückwirkend ab dem 1. Januar 2021 werden Anträge auf Zuschüsse für Notebooks und Tablets gewährt, die von Schülerinnen und Schülern benötigt werden, um am Fernunterricht teilzunehmen. Es werden maximal Zuschüsse in Höhe von 350 Euro bewilligt.

Wie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mitteilt, soll das eine pragmatische Lösung sein, um Kindern den Fernunterricht schnell und einfach zu ermöglichen.

Der Zuschuss könnte für Neugeräte oft nicht ausreichen, Gebrauchtgeräte gibt es aber gelegentlich zu diesem Preis, wobei noch nicht klar ist, ob die Antragsteller eine Rechnung benötigen oder ob ein Quittung einer Privatperson ebenfalls ausreicht.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Die drei Bedingungen für die Förderung lauten nach Angaben des Ministeriums: Die Familie des Kindes muss Anspruch auf Grundsicherung (Hartz IV) haben, die Kinder und Jugendlichen dürfen noch kein Gerät von der Schule oder anderer Stelle für diesen Zweck gestellt bekommen haben und der Zuschuss gilt für Notebooks, Tablets und Zubehör.

Digitalpakt Schule zu langsam umgesetzt

Das Bundesministerium begründet die neue Weisung an die Jobcenter auch damit, dass der im vergangenen Sommer um 500 Millionen Euro aufgestockte Etat des Projekts Digitalpakt Schule noch nicht überall umgesetzt wurde. Er unterstützt die Länder dabei, Schulen mit entsprechenden Geräten für bedürftige Kinder auszustatten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


masterx244 09. Feb 2021

Minijob, da kommt dann auch nichts ==> https://de.wikipedia.org/wiki/Geringf%C3...

Trollversteher 09. Feb 2021

Ach was, die könnten sich ja, im Gegensatz zu den Mittellosen, möglicherweise wehren...

elknipso 08. Feb 2021

Vergiss es. Für das Geld bekommst Du nichts brauchbares, aktuell sowieso schon dreimal...

Potrimpo 08. Feb 2021

Noch weniger leisten können als wer? Als die Friseure und Auszubildenden mit Kindern? Wer...

Oktavian 07. Feb 2021

Auch Korinther?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /