Abo
  • Services:
Anzeige
Der Invoke-Lautsprecher läuft mit Microsofts Cortana.
Der Invoke-Lautsprecher läuft mit Microsofts Cortana. (Bild: Harman Kardon)

Harman Kardon Invoke: Erster Cortana-Lautsprecher vorgestellt

Der Invoke-Lautsprecher läuft mit Microsofts Cortana.
Der Invoke-Lautsprecher läuft mit Microsofts Cortana. (Bild: Harman Kardon)

Harman Kardon hat einen ersten Lautsprecher mit Cortana als digitalem Assistenten vorgestellt. Der smarte Lautsprecher ähnelt vom Funktionsumfang her den Echo-Lautsprechern von Amazon. Das Cortana-Pendant erlaubt die Nutzung von Skype.

Der erste smarte Lautsprecher mit Cortana soll im Herbst dieses Jahres erscheinen - er kommt allerdings nicht von Microsoft, sondern von Harman Kardon. Der Lautsprecherspezialist hatte bereits im Dezember 2016 verkündet, an einem smarten Lautsprecher mit Cortana zu arbeiten und ihn dieses Jahr auf den Markt bringen zu wollen. Vorerst wird es den Invoke getauften Lautsprecher nur in den USA geben, einen Preis dafür hat der Hersteller noch nicht genannt. Seit dem 22. Oktober 2017 kann der Invoke-Lautsprecher in den USA für 200 US-Dollar gekauft werden. Weiterhin gibt es keine Informationen dazu, wann Invoke nach Deutschland kommt.

Anzeige

Harman Kardon respektive Microsoft greifen damit das Konzept der Echo-Lautsprecher von Amazon auf. Amazons Geräte laufen mit dem eigenen digitalen Assistenten Alexa. Auch Google hat mit Home bereits einen smarten Lautsprecher im Sortiment, bisher aber nicht in Deutschland. Bis Ende Juni 2017 will Google Home nach Deutschland bringen.

  • Invoke - smarter Lautsprecher mit Microsofts Cortana (Bild: Harman Kardon)
  • Invoke - smarter Lautsprecher mit Microsofts Cortana (Bild: Harman Kardon)
  • Invoke - smarter Lautsprecher mit Microsofts Cortana (Bild: Harman Kardon)
Invoke - smarter Lautsprecher mit Microsofts Cortana (Bild: Harman Kardon)

Bezüglich der Bauform orientiert sich Harman Kardon sehr stark an Amazons Echo-Lautsprecher. Beide stecken in einem hohen Zylinder, der den Klang rundum verteilt. Oben haben beide einen Drehring zur Justage der Lautstärke. Im Unterschied zum Echo-Modell ist der Invoke unten dicker als oben. Auch Invoke wird mit der Sprache bedient und sieben Mikrofone lauschen in den Raum. Cortana reagiert so auf ein Signalwort und interagiert dann mit der Sprache mit dem Anwender.

Cortana hilft

Außer zur Musikwiedergabe kann der Lautsprecher Aufgaben übernehmen. Cortana soll Fragen beantworten, über das Wetter informieren, Termine verwalten, auf Staus hinweisen, aktuelle Nachrichten mitteilen oder das Smart Home steuern können. Der Invoke kann Skype zum Telefonieren verwenden.

Microsoft will Cortana langfristig für Drittanbieter öffnen. Entwickler können Skills anbieten, die Cortana neue Funktionen beibringen. Dieses Konzept verwendet Amazon auch bei Alexa. Mit Hilfe von Skills werden neue Funktionen bereitgestellt, die in Alexa selbst nicht enthalten sind.

Apple fehlt noch

Seit längerem gibt es die Vermutung, dass auch Apple an smarten Lautsprechern arbeitet, die dann mit dem hauseigenen digitalen Assistenten Siri funktionieren. Möglicherweise wird Apple ein solches Gerät Anfang Juni 2017 vorstellen. Der langjährige Marketingchef von Apple, Phil Schiller, hat gerade Andeutungen gemacht, dass Apple hier einen anderen Ansatz verfolgt. Im Gespräch mit Gadgets 360 sagte Schiller, dass digitale Assistenten einen Bildschirm benötigen würden. Demnach könnte Apples eigener Lautsprecher ein Display haben. Amazon will mit dem Echo Show einen Lautsprecher mit 7-Zoll-Display auf den Markt bringen.

Nachtrag vom 23. Oktober 2017

Der Artikel wurde aktualisiert und enthält nun den Preis und den Verkaufsstart in den USA.


eye home zur Startseite
Vielfalt 10. Mai 2017

lässt sich Cortana auch jetzt schon um Funktionen erweitern (Apps with Cortana im...

MFGSparka 09. Mai 2017

Dann wären es aber vier ;-) Alexa, Google, Cortana, Siri

Donnergurgler 09. Mai 2017

+1 Wobei man aber mit dem Smartphone sowieso schon Camera und Mikrofon offen in der...

Bouncy 09. Mai 2017

Also im Grunde würde ich technisch gesehen MS sogar den Vorzug gegenüber Amazon geben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. PKS Software GmbH, deutschlandweit
  3. PCS Systemtechnik GmbH, München
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  2. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  3. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  4. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  5. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  6. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  7. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  8. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  9. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  10. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Nicht wirklich MMORPG tauglich finde ich

    superdachs | 12:51

  2. Re: Meltdown for dummies

    Yash | 12:50

  3. Re: Kochen und Fußballfelder

    DAUVersteher | 12:50

  4. Re: Pro Controller

    Oldskoola | 12:49

  5. Endlich mal ein kompetenter Fachartikel...

    demon driver | 12:49


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:27

  8. 11:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel