Hardwrk SSD 830 Biturbo: Hannoveraner bauen schnellstes 13-Zoll-Macbook-Pro

Das Hardwrk SSD 830 Biturbo soll das schnellste 13-Zoll-Macbook-Pro der Welt sein. So verspricht es das auf Macbook-Umbauten spezialisierte Unternehmen Hardwrk aus Hannover.

Artikel veröffentlicht am ,
Hardwrk SSD 830 Biturbo - umgebautes Standard-Macbook-Pro
Hardwrk SSD 830 Biturbo - umgebautes Standard-Macbook-Pro (Bild: Hardwrk)

Das Team von Hardwrk publiziert nicht nur das T3N-Magazin und T3N.de, es bietet auch Umbausätze für Macbooks an. Nun haben die Hannoveraner nach eigenen Angaben das weltweit schnellste Macbook Pro (MBP) hergestellt. Dazu bestückte das Hardwrk-Team ein 13-Zoll-Macbook-Pro (Late 2011, mit 2,8-GHz-Core-i7) mit 16 GByte DDR3-RAM (2x 8 GByte) und einem RAID-0-Verbund aus zwei SATA-III-SSDs vom Typ Samsung 830 mit zusammen 1 TByte Speicher (2x 512 GByte).

 
Video: Macbook Pro 13 wird zum Hardwrk SSD 830 Biturbo

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  2. Workday Security Administrator (München oder Remote) (m/w/d)
    Hays AG, München, remote
Detailsuche

Das Ergebnis nennt sich Hardwrk SSD 830 Biturbo und soll sich gerade bei datenintensiven Aufgaben von Standard-Macbook-Pros absetzen - ohne zu überhitzen oder an Akkulaufzeit zu verlieren. Der Umbau selbst soll nicht schwer sein. Er funktioniert aber nicht mit jedem Macbook-Pro-Modell.

Das 13-Zoll-MBP wurde deshalb gewählt, weil es hierbei keine Probleme damit gab, die zweite SSD über den SATA-III-Anschluss des optischen Laufwerks anzusprechen. Beim 15-Zoll-Modell (Late 2011) und bei den 17-Zollern soll die Schnittstelle nicht zuverlässig mit SSDs oder Festplatten funktionieren, bei den vorherigen 13- oder 15-Zoll-Modellen (Early 2011) nur mit SATA-II-Geschwindigkeit.

Unabhängig vom Modell ist ein Adapter nötig, um eine Festplatte oder eine SSD anstelle des DVD-Laufwerks anzuschließen. Das "SATA Adapter Kit For Macbook (Pro)" gibt es bei Hardwrk für 80 Euro zuzüglich Versand zu kaufen.

  • Hardwrk SSD 830 Biturbo - 13-Zoll-Macbook-Pro beschleunigt (Bild: Hardwrk)
Hardwrk SSD 830 Biturbo - 13-Zoll-Macbook-Pro beschleunigt (Bild: Hardwrk)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    08.-10.06.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen kompletter Mac-OS-X-Kaltstart soll das Hardwrk SSD 830 Biturbo in 19,7 Sekunden schaffen, einen Reboot in 16 Sekunden und aus dem Schlaf soll es in 3,2 Sekunden aufwachen. Eclipse startet in 4,3 Sekunden, Photoshop in nur 1,7 Sekunden und ein 1-GByte-Zip-Archiv in 38,7 Sekunden erzeugt und in 4,9 Sekunden wieder entpackt werden.

Damit das Hardwrk SSD 830 Biturbo auch gleich als besonderes Macbook Pro erkannt wird, ist der Notebook-Deckel schwarz und auf dem Apfel befindet sich eine Hardwrk-Gravur platziert. Wer das Gerät - ohne die optischen Veränderungen - nicht für Materialkosten von etwa 3.000 Euro nachbauen will, der kann entweder einen der Hardwrk-Partner bemühen und versuchen das Hardwrk SSD 830 Biturbo zu gewinnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


neocron 18. Apr 2012

komisch, mein desktop pc. mit ssd, und windows 8 hat keine chance, gegen mein mac book...

sssssssssssssss... 16. Apr 2012

Jetzt willst du aber trollen, oder? ;)

xmaniac 15. Apr 2012

steht ja auch auf deren seite, das es so ist... die haben die ssds gesponsort

KallePeng 15. Apr 2012

Ich habe ein MacBook Pro Mid 2010 mit einem i7 2 Core inzwischen auf zwei Samsung SSD...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /