Abo
  • Services:

Hangouts für Android: Update verspricht wieder normale Akkulaufzeit

Google hat die Hangouts-App für Android aktualisiert: Die durch den Einsatz von Hangouts verursachten, erheblich verkürzten Akkulaufzeiten sollen damit ein Ende haben. Allerdings macht das Update neue Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,
Aktuelle Hangouts-App wieder mit normaler Akkulaufzeit
Aktuelle Hangouts-App wieder mit normaler Akkulaufzeit (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Die durch Googles Hangouts-App auf Android-Smartphones- und -Tablets verursachten verkürzten Akkuprobleme sollen mit dem aktuellen Update beseitigt sein, heißt es in einem Beitrag im betreffenden Google-Forum. Zumindest ein Nutzer bestätigt, dass die erheblich verkürzten Akkulaufzeiten mit der Aktualisierung nicht mehr auftreten. Hier heißt es für betroffene Nutzer: Update aufspielen und ausprobieren, ob sich die Akkulaufzeit wieder auf ein normales Maß einpendelt.

Nutzer mussten drei Wochen auf Update warten

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Zentrum für Informationstechnologie, Freiburg im Breisgau

Mitte Mai 2014 hatte Google bestätigt, dass die Ursache für die verkürzte Akkulaufzeit der Hangouts-App gefunden wurde und an einem Update gearbeitet werde. Nach knapp drei Wochen ist nun ein weiteres Update erschienen. Google selbst hat kein Changelog zu der neuen Version veröffentlicht, im Play-Store-Eintrag gibt es nur Informationen zu den Neuerungen eines früheren Updates.

Der übermäßig hohe Akkuverbrauch der Hangouts-App trat auch dann auf, wenn die App nicht aktiv genutzt wurde. Falls die Probleme mit der Akkulaufzeit nicht behoben wurden, wird empfohlen, alle Hangouts-Updates zu deinstallieren und auf die mit dem Gerät ausgelieferte Basisversion zu wechseln. Dann fehlen zwar alle neuen Funktionen, aber die Akkulaufzeit soll dann im normalen Bereich liegen.

Probleme mit MMS?

Einige Hangouts-Nutzer klagen seit dem Update über Probleme beim Empfang und Versand von MMS. Derzeit ist nicht bekannt, wie viele Anwender davon betroffen sind. Bisher sind keine Berichte von deutschen Nutzern mit diesen Problemen bekannt. Es wäre denkbar, dass es hier Fehler bei den APN-Einstellungen gibt, die dann nur bestimmte Mobilfunkanbieter betreffen.

Googles aktuelle Hangouts-Version steht für Android ab der Version 2.3 im Play Store kostenlos zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  2. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  3. 219,00€
  4. 19,99€

FreiGeistler 05. Jun 2014

Wer ist denn so blöd und führt mit einem Akkufresser seine ganze Kommunikation über die...

Anonymer Nutzer 05. Jun 2014

Hangouts ist der Nachfolger von Google-Talk. Die Integration von SMS/MMS ist dann später...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /