• IT-Karriere:
  • Services:

Thin-Client-Ersatz mit Telefon und SMS

Gezeigt wurde auch eine Remote-Verbindung. Das ist praktisch, wenn etwa Windows-Anwendungen wie Microsoft Office genutzt werden müssen. Der Ubuntu-Desktop ist für Apps von Adobe, Citrix und VMWare zertifiziert. So können die Smartphones als Thin-Client genutzt werden und dedizierte Thin-Clients ersetzen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding, Bad Driburg

Beide Systeme, Android und Ubuntu, teilen sich zudem das Adressbuch und den Kalender. Fotos, die mit dem Smartphone aufgenommen wurden, können unter Ubuntu auf dem Gerät bearbeitet und wieder auf dem Telefon gespeichert werden. Auch der Versand von SMS und das Führen von Telefonaten ist unter Ubuntu für Android möglich. Alle wichtigen Daten werden in Echtzeit mit dem Desktoprechner abgeglichen.

Der Dockprozess selbst ist unproblematisch. Das Smartphone wird ins Dock gesteckt und nach kurzer Wartezeit erscheint Ubuntu auf dem externen Monitor. Drahtlose Maus und Tastatur funktionierten auf Anhieb.

Nicht zum Selbstinstallieren

Erste Android-Geräte mit installiertem Ubuntu soll es noch dieses Jahr geben. Ein Download samt Selbstinstallation ist nicht vorgesehen. Laut Canonical ist das wegen der starken Integration in Android nicht möglich. Es soll sowohl Geräte mit Android 2.3 alias Gingerbread als auch 4.0 alias Ice Cream Sandwich geben. Das ist letztendlich den Partnern überlassen. Schwieriger soll eine Integration in das neue Android nicht sein.

Weitere Informationen gibt es unter ubuntu.com/android.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Hands on Ubuntu für Android: Der Linux-Desktop auf Smartphones zum Mitnehmen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 5,99€
  3. 36,99€

delaytime0 05. Apr 2012

Nur zum Abschluss: Lesen bildet! http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web...

JoeHomeskillet 02. Mär 2012

Genau. =)

AndyMt 02. Mär 2012

Solche gibts schon, das Asus Padphone z.B. aber auch für einige Sony Xperias gibts Docks...

delaytime0 02. Mär 2012

Bei meinem NC10 war das Anfangs auch so... Nach eins, zwei Updates und ein wenig...

delaytime0 02. Mär 2012

Der größte Vorteil ist doch wohl die bessere Updatepolitik. Bei LibreOffice sieht man...


Folgen Sie uns
       


AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet
  2. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  3. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /