Abo
  • Services:

Galaxy Note 2 mit LTE, 2 GByte RAM und Android 4.1

In der Fotoanwendung lassen sich auf der digitalen Fotorückseite handschriftliche Notizen anlegen. So kann etwa vermerkt werden, zu welchem Anlass ein Foto aufgenommen wurde. Hier will Samsung das analoge Verhalten in die digitale Welt überführen. Mit dem Kalender S Planer wird versucht, einen herkömmlichen Papierkalender zu imitieren. Handschriftlich können Einträge über mehrere Tage gemacht werden. Dabei machte sich beim ersten Ausprobieren negativ bemerkbar, dass nur wenig Platz zum Schreiben blieb.

  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
  • Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
Galaxy Note 2 (Quelle: Samsung)
Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. BIZOL Germany GmbH, Berlin

Das Galaxy Note 2 lässt sich zudem mit Stiftgesten steuern. Damit wird allgemein die Gerätebedienung vereinfacht. Der Stift kann generell auch zur Bedienung und nicht nur zum Anlegen von Notizen verwendet werden. Für Entwickler gibt es das S Pen SDK in der Version 2.2, damit Programmentwickler ihre Anwendungen an die Stiftbedienung anpassen können.

Im Galaxy Note 2 steckt ein nicht näher spezifizierter Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz und es stehen üppige 2 GByte RAM zur Verfügung. Beides sorgt für eine sehr flüssige Bedienung, beim Ausprobieren reagierte das Smartphone sehr schnell. Samsung will das Galaxy Note 2 in Speicherausführungen mit 16, 32 und 64 GByte anbieten. Alle Modelle haben zudem einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die bis zu 64 GByte groß sein dürfen.

Galaxy Note 2 mit LTE

Wie der Vorgänger hat das Galaxy Note 2 eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Fotolicht auf der Geräterückseite. Auf der Vorderseite gibt es für Videotelefonate eine 1,9-Megapixel-Kamera. Das Mobiltelefon unterstützt LTE, HSDPA mit bis zu 21 MBit/s, UMTS, GSM, GPRS und EDGE. Als weitere Drahtlostechniken stehen Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n sowie Bluetooth 4.0 bereit. Zudem besitzt das Smartphone einen GPS- und Glonass-Empfänger, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einen NFC-Chip.

Android 4.1 vorinstalliert

Das aktuelle Android 4.1 alias Jelly Bean läuft auf dem Galaxy Note 2. Statt der normalen Android-Bedienung gibt es Samsungs Touchwiz-Oberfläche, und auch die hauseigene Chaton-Anwendung ist vorinstalliert. Mit der Funktion Pop up Web können Webseiten aufgerufen werden, ohne dass eine andere Anwendung verlassen werden muss, um etwa mal kurz etwas nachzuschlagen. Zur Akkulaufzeit macht Samsung noch keine Angaben.

Ein Jahr nach der Markteinführung des Galaxy Note der ersten Generation will Samsung pünktlich auch das Galaxy Note 2 im Oktober 2012 auf den Markt bringen. Der Vorgänger kam in Deutschland Ende Oktober 2011 auf den Markt. Einen Preis nannte der Hersteller nicht. Der Listenpreis für das erste Galaxy Note beträgt 700 Euro. Ein Preisschild auf dem Vodafone-Stand auf der Ifa 2012 nennt für das Galaxy Note 2 einen Preis von 640 Euro ohne Vertrag.

 Hands on Samsung Galaxy Note 2: Schneller mit größerem Display und besserem Stift
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

renegade334 03. Sep 2012

Eben weil man hiern große Geräte bequemer verstauen kann.

neocron 02. Sep 2012

Ich wuerde das blaustich display des SGS2 fast jedem pentile vorziehen. Selbst mein...

underlines 31. Aug 2012

Richtig Falsch, die Koordinaten werden durch eine Android API bereitgestellt, sind also...

underlines 31. Aug 2012

Ich habe das Note I seit Oktober 2011 und bin seither sehr zufrieden mit diesem...

Felon 31. Aug 2012

Das geht mit fast jedem Smartphone ;P


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /