Abo
  • Services:

Leichteres Tabletgehäuse

Das Tabletgehäuse namens Padfone Station hat Asus ebenfalls neu konzipiert und viel Metall entfernt, um das Gewicht zu reduzieren. Zusammen mit dem Smartphone wiegt das Tabletgehäuse 649 statt zuvor 848 g und ist damit 13 Gramm leichter als das iPad 3 mit 662 Gramm. Tatsächlich liegt das Tablet gut in der Hand, eine Schwerpunktverschiebung wegen des Smartphones konnten wir nicht feststellen.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München

Die Auflösung des IPS-Displays mit einer Diagonalen von 10,1 Zoll ist mit 1.280 x 800 Bildpunkten hingegen gleich geblieben. Mit dem im Tabletgehäuse integrierten Akku, dessen Nennladung Asus mit 5.000 mAh und die Wattstunden mit 19 angibt, soll sich die Laufzeit des Smartphones fast verdreifachen. Telefonieren soll dann mit bis zu 48 Stunden, Surfen per WLAN 39 Stunden und Videogucken 27 Stunden möglich sein. Im Vergleich zum ersten Padfone hat der Akku in der Tablet-Station jedoch eine kleinere Nennladung.

Mehr Megapixel

War das erste Padfone noch mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet, hat das Padfone 2 eine integrierte Kamera mit 13 Megapixeln, die wegen der höheren Auflösung mehr Details beim Hineinzoomen in Bilder verspricht. Damit lassen sich Videos mit 1080p bei 30 Fps aufnehmen. Videos mit 720p erreichen 60 Fps. Der Bildsensor ermöglicht außerdem die Aufnahme von 100 Bildern bei 6 Bildern pro Sekunde. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 1,2 Megapixeln.

Ist das Smartphone in die Tablet-Station integriert, reduziert sich die Auflösung der Hauptkamera seltsamerweise von 13 auf 5,5 Megapixel und die der Frontkamera von 1,2 auf 0,3 Megapixel. Ob es sich dabei um einen Fehler handelt oder es auch in den finalen Geräten so bleibt, konnten wir bislang nicht in Erfahrung bringen. Laut Asus wurden in Mailand ausschließlich Vorabgeräte präsentiert.

Ohne Tastatur

Auf die Docking-Tastatur, die für das erste Padfone zusätzlich erhältlich ist, hat Asus beim Nachfolger bislang verzichtet. Die Docking-Tastatur des Vorgängers kann mit dem Padfone 2 nicht genutzt werden, denn der neuen Padfone Station fehlten die entsprechenden Anschlüsse und die Arretierungsvorrichtung. Laut Asus soll es später eine Tastatur geben, die über Bluetooth angeschlossen werden kann. Das mit dem ersten Padfone mitgelieferte Stylus-Headset soll hingegen auch mit dem Padfone 2 funktionieren.

 Vier Krait-Kerne von QualcommVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

GABR13L 23. Okt 2012

ein echtes must-have...

Flasher 18. Okt 2012

Es ist mir schnurzpiepegal was du mit was vergleichst und welche Schlussfolgerungen du...

Daxter666 18. Okt 2012

Also die Idee des Padphone gefällt mir richtig gut. Man hat ein Gerät, das man nach...

mfgchen 17. Okt 2012

Der Original-Stift hat Bluetooth - damit kann man auch telefonieren, wenn das Handy im...

BLi8819 17. Okt 2012

Kauf ein ein Stift und schreib es drauf. Dann spring drei mal in Kreis.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    •  /