Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Niederlassung in Frankreich (Symbolbild): Probleme mit Amazons Liefergarantien
Amazon-Niederlassung in Frankreich (Symbolbild): Probleme mit Amazons Liefergarantien (Bild: Philippe Huguen/AFP/Getty Images)

Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

Amazon-Niederlassung in Frankreich (Symbolbild): Probleme mit Amazons Liefergarantien
Amazon-Niederlassung in Frankreich (Symbolbild): Probleme mit Amazons Liefergarantien (Bild: Philippe Huguen/AFP/Getty Images)

Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.

Anzeige

Etsy bekommt starke Konkurrenz: Der Onlinehändler Amazon bereitet einen eigenen Marktplatz für Handarbeiten vor. Das berichtet die US-Tageszeitung Wall Street Journal (WSJ). Handmade heißt das Angebot.

Etsy ist eine E-Commerce-Plattform, auf der Nutzer selbst hergestellte Produkte verkaufen können. Etsy finanziert sich darüber, dass die Anbieter einen geringen US-Cent-Betrag für das Einstellen der Artikel bezahlen sowie einen Anteil am Verkaufspreis an Etsy abgeben. Etsy wurde 2005 gegründet und ist seit April 2015 börsennotiert.

Handmade bekommt elf Hauptkategorien

Mit Handmade richtet Amazon einen Marketplace ein, auf dem Verkäufer ebenfalls selbst gefertigte Produkte feil bieten können. Das Angebot soll elf Hauptkategorien haben, darunter Bekleidung oder Kinder, die ihrerseits noch einmal unterteilt sind.

Amazon bewirbt sein neues Angebot recht offensiv: Anbieter, die auf Etsy aktiv sind, hätten Einladungen von Amazon erhalten, sich auch bei Handmade anzumelden, schreibt das WSJ, dem eine solche Einladung vorlag.

Der Start ist noch nicht bekannt

Einzelheiten nennt Amazon nicht. So ist nicht klar, wann Handmade startet oder wie hoch die Kommission ist, die Amazon verlangt. In vielen anderen Amazon-Angeboten müssen Verkäufer 15 Prozent abgeben. Etsy verlangt gerade einmal 3,5 Prozent. Dafür ist Amazons Reichweite deutlich größer: Etsy hat knapp 21 Millionen Kunden, Amazon mehr als zehn Mal so viele.

Ein Problem für die Anbieter könnten Amazons Liefergarantien werden: Prime-Kunden sollen ihre Ware innerhalb von zwei Tagen erhalten. Viele Anbieter auf Etsy fertigen ihre Produkte aber erst auf Bestellung.


eye home zur Startseite
SandraHagemann 01. Jun 2015

Grundsätzlich sollte Jeder der Handarbeit ,ob nun genäht, gebastelt.....usw, ein Gewerbe...

SandraHagemann 01. Jun 2015

......weil sie sich die große Kohle mit Handmade versprechen. Die Idee ist nicht...

Oktavian 25. Mai 2015

In D gibt es schon länger Plattformen mit ähnlichem Angebot, Dawanda zB. Meine Frau hat...

Insomnia88 25. Mai 2015

Pedobear approves.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  2. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  3. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  4. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  5. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  6. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  7. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  8. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  9. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  10. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Zivilisation

    ssj3rd | 08:34

  2. Re: e-Auto als Zweitwagen

    ssj3rd | 08:31

  3. Re: 6 Knoten pro Stunde

    maverick1977 | 08:29

  4. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    Bautz | 08:29

  5. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    ssj3rd | 08:28


  1. 07:25

  2. 07:14

  3. 15:35

  4. 14:30

  5. 13:39

  6. 13:16

  7. 12:43

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel