Abo
  • Services:

Handheld: Firmware 1.65 für die PS Vita zurückgezogen

Verbesserte Benachrichtigungen und Energiespareinstellungen: Sony hat eine neue Version der Firmware für sein Handheld PS Vita angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Vita
Playstation Vita (Bild: Golem.de)

Ende Februar 2012 hat Sony auch in Deutschland die PS Vita veröffentlicht, jetzt gibt es ein weiteres Update für das Handheld. Firmware 1.65 sorgt laut dem amerikanischen Playstation-Blog für eine Reihe neuer Optionen für Benachrichtigungen, eine zusätzliche "10 Minuten"-Einstellung fürs Energiesparen und Caps-Lock bei der Touchscreen-Tastatur. Außerdem weist ein Pfeil in Live Area jetzt auf neue PS Vitas in der Nähe hin.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Bosch Rexroth, Lohr am Main

Das deutsche Playstation-Blog hat die neue Firmware noch nicht vorgestellt, trotzdem dürfte sie auch hierzulande bald als Download bereitstehen. Bei einem kurzen Test von Golem.de am Vormittag des 3. März 2012 war die frische Version der Systemsoftware noch nicht verfügbar. Normalerweise vergeht bei Playstation-Firmware nur sehr wenig bis keine Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichung.

Nachtrag vom 3. März 2012, 14:15 Uhr

Sony hat die Firmware zurückgezogen. Im deutschsprachigen Playstation-Blog schreibt die Firma: "Aufgrund eines technischen Problems wurde das Update vorübergehend wieder offline genommen. Wenn ihr es schon heruntergeladen habt, könnt ihr die PS Vita ganz normal weiterbenutzen. Wir melden uns, sobald das Update wieder freigegeben wurde."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 31,99€

Fatal3ty 03. Apr 2012

Hmm echt komisch. Bei mir gab es keinen Fehlermeldung und es wird alles angezeigt. Habe...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /