• IT-Karriere:
  • Services:

Handheld: Firmware 1.65 für die PS Vita zurückgezogen

Verbesserte Benachrichtigungen und Energiespareinstellungen: Sony hat eine neue Version der Firmware für sein Handheld PS Vita angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Vita
Playstation Vita (Bild: Golem.de)

Ende Februar 2012 hat Sony auch in Deutschland die PS Vita veröffentlicht, jetzt gibt es ein weiteres Update für das Handheld. Firmware 1.65 sorgt laut dem amerikanischen Playstation-Blog für eine Reihe neuer Optionen für Benachrichtigungen, eine zusätzliche "10 Minuten"-Einstellung fürs Energiesparen und Caps-Lock bei der Touchscreen-Tastatur. Außerdem weist ein Pfeil in Live Area jetzt auf neue PS Vitas in der Nähe hin.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  2. über duerenhoff GmbH, Garching

Das deutsche Playstation-Blog hat die neue Firmware noch nicht vorgestellt, trotzdem dürfte sie auch hierzulande bald als Download bereitstehen. Bei einem kurzen Test von Golem.de am Vormittag des 3. März 2012 war die frische Version der Systemsoftware noch nicht verfügbar. Normalerweise vergeht bei Playstation-Firmware nur sehr wenig bis keine Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichung.

Nachtrag vom 3. März 2012, 14:15 Uhr

Sony hat die Firmware zurückgezogen. Im deutschsprachigen Playstation-Blog schreibt die Firma: "Aufgrund eines technischen Problems wurde das Update vorübergehend wieder offline genommen. Wenn ihr es schon heruntergeladen habt, könnt ihr die PS Vita ganz normal weiterbenutzen. Wir melden uns, sobald das Update wieder freigegeben wurde."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 9,99€
  2. (u. a. Need for Speed: Heat Deluxe Edition für 31,99€, FIFA 20 für 20,99€, Madden NFL 20...
  3. 31,99€

Fatal3ty 03. Apr 2012

Hmm echt komisch. Bei mir gab es keinen Fehlermeldung und es wird alles angezeigt. Habe...


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern

Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

    •  /