Abo
  • Services:

Handheld: New Nintendo 2DS XL vorgestellt

Ohne Leak oder sonstiges Tamtam vorab hat Nintendo ein neues Handheld angekündigt: Der New Nintendo 2DS XL bietet einen relativ großen Bildschirm, verzichtet aber auf den 3D-Tiefeneffekt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die New Nintendo 2DS XL erscheint mit eingebautem NFC-Chip.
Die New Nintendo 2DS XL erscheint mit eingebautem NFC-Chip. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat ein neues Handheld mit der Bezeichnung New Nintendo 2DS XL angekündigt. Der Bildschirm des Geräts hat die gleiche Größe wie beim schon länger erhältlichen New Nintendo 3DS XL, aber es gibt - wie beim kleineren und ebenfalls schon länger verfügbaren Nintendo 2DS - keinen 3D-Effekt. Der New 2DS XL verfügt laut Hersteller über die gleiche Rechenleistung wie das New 3DS und New 3DS XL, er ist aber leichter; ein konkretes Gewicht gibt Nintendo nicht an. Spieler können mit dem eingebauten NFC-Chip Amiibo-Karten und -Figuren ohne zusätzliches Zubehör verwenden.

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., München

Das Handheld erscheint am 28. Juli 2017 in Europa. Einen Preis für den deutschsprachigen Raum gibt Nintendo wie immer nicht an, in den USA liegt er bei rund 150 US-Dollar - hierzulande dürften es um die 150 Euro sein. Das Gerät erscheint in zwei Farbkombinationen: Schwarz und Türkis sowie Weiß und Orange.

Gleichzeitig sollen drei neue Spiele für die gesamte DS-Plattform erscheinen. Hey Pikmin ist ein 2D-Plattformer mit den bekannten kleinen Biestern auf einem fremden Planeten. Miitopia soll eine Art Casual-Rollenspiel mit Mii-Avataren werden, und "Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging: Können Sie konzentriert bleiben?" wird als Software zum Gedächtnistraining vermarktet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 23,99€

OxKing 02. Mai 2017

Naja, die Dualkamera fehlt definitiv. Braucht man ja auch ohne 3D nicht mehr. Und die...

UP87 28. Apr 2017

Stimmt eigentlich... guter Punkt... Hatte ja einen System-Transfer gemacht... Ich wei...

TarikVaineTree 28. Apr 2017

Ich habe einen New 3DS XL und kann sagen, egal was ich spiele, der Akku ist an einem Tag...

My1 28. Apr 2017

und er ist relativ klein. und bei games mit Amiibo support kann die funktion schon ganz...

My1 28. Apr 2017

3DS hat ja auch den Preis erhöht, aber ich finde 3D ganz nett, jedoch wird in einigen...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /