Abo
  • Services:
Anzeige
Funktionstest das Pi-Gameboys
Funktionstest das Pi-Gameboys (Bild: Noe Ruiz/Adafruit)

Handheld: Der 3D-gedruckte Raspberry-Pi-Gameboy

Adafruit hat eine Anleitung veröffentlicht, die Schritt für Schritt beschreibt, wie der Raspberry Pi zu einem PiGRRL getauften Gameboy mit Linux-Betriebssystem wird.

Anzeige

Anlässlich des 25. Geburtstages von Nintendos Gameboy hat Adafruit den PiGRRL gebaut. Hinter der kryptischen Bezeichnung verbirgt sich ein Linux-Gameboy auf Basis eines Raspberry Pi B, ergänzt mit einer Vielzahl von weiteren Komponenten aus dem Adafruit-Shop.

  • Das Gehäuse wird 3D-gedruckt ... (Bild: Noe Ruiz/Adafruit)
  • ..., die Steuerung übernimmt ein zerlegter SNES-Controller. (Bild: Noe Ruiz/Adafruit)
  • Ein Akku darf in einem Gameboy nicht fehlen. (Bild: Noe Ruiz/Adafruit)
Das Gehäuse wird 3D-gedruckt ... (Bild: Noe Ruiz/Adafruit)

Die Bauanleitung erläutert, wie der Mini-Computer mit einem (farbigen statt monochromen) Touchdisplay gekoppelt, ein SNES-Controller umgebaut, Kleinteile verlötet, das Gehäuse gedruckt und das Linux-Image für die Gameboy-ROMs installiert werden. Alle Komponenten zusammen kosten, den Drucker und das Werkzeug ausgenommen, rund 112 US-Dollar.

Die notwendigen stl-Dateien gibt es kostenlos, die Idee hinter dem PiGRRL ist aber natürlich, dass Interessenten bei Adafruit einkaufen.


eye home zur Startseite
Hu5eL 08. Jul 2014

Günstig = Kostet weniger Geld... zumindest so meine Meinung. Das es evtl bessere Preis...

Schnapsbrenner 07. Jul 2014

Eine wirklich sehr geile Idee! Kann es kaum erwarten, dass 3D Drucker erschwinglicher...

Husten 07. Jul 2014

in dieser version musste auch das gamepadboard zersägen und voll viel rumlöten. wenn du...

Husten 07. Jul 2014

aber wenn du vom gameboydesign abweichen willst, um halt alle emulatoren die es so gibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  4. twocream, Wuppertal


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: sehr interessant

    hum4n0id3 | 10:57

  2. Re: Naive Frage: Cloudzwang ?

    Ovaron | 10:57

  3. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Seroy | 10:56

  4. Re: "muss für den Einsatz der Razer-Box ... im...

    ms (Golem.de) | 10:51

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    Seroy | 10:49


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel