Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.

Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk veröffentlicht am
Chinas Staatspräsident Xi Jinping wird im Handelskrieg mit China nicht allzu viel Bitterkeit essen müssen.
Chinas Staatspräsident Xi Jinping wird im Handelskrieg mit China nicht allzu viel Bitterkeit essen müssen. (Bild: FREDERIC J. BROWN/AFP via Getty Images)

Als sich die USA Anfang 2017 im Handelskrieg gegen China positionierten, zeigte sich die Regierung in Peking selbstbewusst und zuversichtlich - nach außen hin. Doch im Gebäude des zentralen Planungsministeriums NDRC herrschte Alarmstimmung, wie sich chinesische Wirtschaftsjournalisten heute erzählen. Denn den Beamten der Technikabteilungen war klar, was jeder Chef eines chinesischen Technikkonzerns bestätigen konnte: Die eigene Produktion war und ist in erschreckendem Maße auf Hard- und Software aus den USA angewiesen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken

Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
Von Erik Bärwaldt


Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!
Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!

Viele Entwickler sind dankbar für Impulse neuer Programmiersprachen, die Verbesserungen und Vereinfachungen in Aussicht stellen. Hat das uralte C++ mit seinen einzigartigen Vorteilen dagegen eine Chance?
Ein Deep Dive von Adam Jaskowiec


OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


    •  /