Abo
  • IT-Karriere:

Hamburg: Telekom-Programm für Haushalte mit weniger als 30 MBit/s

Rund 9.300 Haushalte und 1.000 Unternehmen in Hamburg bekommen im Festnetz eine Datenrate von weniger als 30 MBit/s. Die Deutsche Telekom hat im Förderverfahren gewonnen und baut jetzt aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau bei der Telekom
Netzausbau bei der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Ein bis zwei Prozent der Hamburger Haushalte, die im Festnetz nur eine Übertragungsrate von weniger als 30 MBit/s erhalten, sollen jetzt von der Deutschen Telekom besser versorgt werden. Das gab die Stadt Hamburg am 15. Mai 2019 bekannt. Der Ausbau beginnt in den kommenden Wochen und wird voraussichtlich bis Anfang 2021 rund 9.300 Haushalte und 1.000 Unternehmen besser versorgen.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Eine große Erhöhung der Datenrate ist offenbar nicht geplant: Künftig sollen 98 Prozent der geförderten 5.200 Anschlüsse eine Leistung von mindestens 50 MBit/s erhalten, viele davon auch mehr als 100 MBit/s, erklärte die Hamburger Behörde für Kultur und Medien.

Der geförderte Breitbandausbau wird in den nächsten Monaten in den Außenbereichen und weniger dicht besiedelten Gebieten Hamburgs stattfinden, insbesondere in den Bezirken Bergedorf, Harburg und dem südlich der Elbe gelegenen Teil des Bezirks Hamburg-Mitte. Die Ausbauarbeiten - verbunden mit rund 60 Kilometer Tiefbau - beginnen in den kommenden Wochen und werden von der Telekom und Partnern ausgeführt.

Die Kosten von 6,573 Millionen Euro werden jeweils zur Hälfte durch das Förderprogramm des Bundes und aus den Hamburg zur Verfügung stehenden Sondermitteln der Digitalen Dividende II getragen.

Carsten Brosda, Senator der Behörde für Kultur und Medien, sagte: "Auch wenn bereits über 97 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger Zugang zu schnellem Internet haben, wollen wir dieses künftig flächendeckend anbieten."

In Hamburg haben Wilhelm.tel und deren Partner Willy.tel schon so viele Nutzer, dass die Telekom im September 2017 nur noch jeden fünften Kunden versorgt hat. Die beiden betreiben zusammen den Glasfaserausbau. Im Großraum Hamburg werden zusammen mit Willy.tel 400.000 Haushalte versorgt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)

Faksimile 17. Mai 2019 / Themenstart

Ehrlich? ;-) Die Vectoring-Befürworter tönen doch immer so lautstark: Vectoring/FTTC ist...

KlugKacka 16. Mai 2019 / Themenstart

Kommt drauf an, wann man aufgestanden ist :P

Faksimile 16. Mai 2019 / Themenstart

Stimmt. Deshalb bekommen fast alle umliegenden Dörfer wohl GF und die Stadt mit 150K...

Bonarewitz 16. Mai 2019 / Themenstart

Naja. Die Technik, die für den ländlichen Ausbau erforderlich ist, wird ja erst seit...

spezi 16. Mai 2019 / Themenstart

Ich denke schon, dass Du solche Anbieter kennst. Du weisst nur nicht, dass sie auch FTTC...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    •  /