Abo
  • Services:
Anzeige
Tumblr wird erstmals zur TV-Plattform.
Tumblr wird erstmals zur TV-Plattform. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Halt and Catch Fire: Tech-Serie feiert Premiere auf Tumblr

Der Sender AMC zeigt die erste Folge der Serie über die Tech-Welt der 80er Jahre schon Wochen vor dem TV-Start im Netz. Das ist auch für Tumblr eine Premiere.

Anzeige

"Wir befinden uns in einer Branche, die darauf baut, einander die Ideen zu klauen", lautet der erste Satz des Trailers von Halt and Catch Fire, einer Serie, die auf den ersten Blick ohne weiteres im Silicon Valley des Jahres 2014 spielen könnte.

Doch die neue AMC-Show spielt im Texas der frühen 80er Jahre, in einer Welt, in der IBM der größte Spieler ist. Im Mittelpunkt steht ein ehemaliger Mitarbeiter des Konzerns, der den Erfolgs-PC seines Ex-Arbeitgebers nachbauen und mit einem eigenen Modell in den Markt einsteigen will.

Wochen vor der Fernsehpremiere im Netz

Einen Vorgeschmack bekommen US-Zuschauer schon jetzt - auf Tumblr. Als erster Sender nutzt AMC die Plattform, um seine Show in der Zielgruppe bekanntzumachen. Auf dem Netzwerk gibt es die komplette erste Folge bis zum 31. Mai schon vor der offiziellen Fernsehpremiere am 1. Juni gratis. Es ist das erste Mal, dass der Sender eine Serie auf Social Media ausstrahlt. Auch für Tumblr ist das eine Premiere.

Der Sender AMC, der Erfolgsshows wie Mad Men, Breaking Bad und The Walking Dead im Programm hat, setzt auch bei Halt and Catch Fire auf hochwertige Produktion. Die Bilder haben Kinoqualität, der Stil und die Eleganz erinnern an eine etwas dunklere Version von Mad Men.

Privatvorführungen für Tech-Angestellte

Die Show ist bereits die zweite innerhalb weniger Wochen, die in der Technologiebranche spielt. HBO startete vor wenigen Wochen mit Silicon Valley eine eigene Parodie auf die Technik-Welt von heute.

Ganz exklusiv ist die Premiere auf Tumblr allerdings nicht. Auch auf der Webseite von AMC selbst und per Video-on-Demand können Zuschauer die erste Folge schon jetzt anschauen - sofern sie in den USA sitzen. Dank Geoblocking ist die Seite etwa aus Deutschland nicht erreichbar. Mitarbeiter der großen IT-Firmen wie Apple, Twitter oder Dropbox sollen zusätzlich in den Genuss privater Vorführungen kommen, schreibt The Hollywood Reporter. Ob die Serie nach Deutschland kommt, ist bislang nicht klar.


eye home zur Startseite
BPF 21. Mai 2014

Ditto. Schaden, dass Commodore sich damals den US-Markt mit Tramiels Art so versaut hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. USU AG, München
  2. Dataport, Hamburg
  3. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München
  4. QSC AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  3. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Wenn Torvalds mal stirbt...

    FeepingCreature | 21:16

  2. Re: First World Problems

    Berner Rösti | 21:15

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    Sinbad | 21:14

  4. Re: Jaja, das Fliegen

    FreiGeistler | 21:12

  5. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    DetlevCM | 21:12


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel