Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Der Krieg zwischen Menschheit und Banished geht in die nächste Runde - oder besser gesagt: in die nächste Echtzeit-Schlacht. Das Strategiespiel Halo Wars 2 hat beim Anspielen von Kampagne und Multiplayermodus mehr Spaß gemacht als erwartet. Wer selbst an die Front will: Morgen startet die Beta.

Artikel veröffentlicht am ,
Spartan-Supersoldaten im Echtzeit-Strategiespiel Halo Wars 2
Spartan-Supersoldaten im Echtzeit-Strategiespiel Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)

Mitten in der Landschaft aus Tannenwäldern und grasbewachsenen Hügeln entdecken wir mit unserem Trupp eine Brücke. Nicht so ein Ding aus Stein oder Zement, sondern aus Licht. Gerade erst hat uns ein Raumschiff in der vierten Mission der Kampagne von Halo Wars 2 mit ein paar Warthog-Jeeps, einem Spartan-Supersoldaten und zwei Roboterkriegern am Strand abgesetzt, da kommt uns über die Lightbridge ein kleiner Trupp feindlicher außerirdischer Banished entgegen. Die stellen für uns keine große Herausforderung dar - aber dann knipsen die Aliens den Schalter der Brücke aus, und wir müssen uns etwas überlegen.

Inhalt:
  1. Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
  2. Offene Blitz-Beta und Verfügbarkeit

Aber erst einmal der Reihe nach: Halo Wars 2 entsteht derzeit bei 343 Industries und Creative Assembly für Windows-PC und Xbox One. Bei einer Veranstaltung von Microsoft konnten wir das Echtzeit-Strategiespiel ausführlich anspielen. Obwohl Halo ja sonst für Action aus der Ich-Perspektive steht, hat uns die Strategie schnell gefesselt. Zum einen lag das daran, dass es uns viel Spaß gemacht hat, altbekannte Einheiten wie den Warthog oder den Spartansoldaten, aber auch die lustig kreischenden kleinen Banished-Aliens aus der Vogelperspektive zu sehen.

Zum anderen lag es daran, dass zumindest die Kampagne auf uns wohltuend altmodisch gewirkt hat. Die Sache mit der Lichtbrücke ist dafür ein gutes Beispiel: Um das Ding wieder zu aktivieren, müssen wir allein mit dem Spartan vorrücken. Nur er kann einen Abhang mit seinen Superkräften emporspringen, um sich so durch die sehr schön gestaltete Landschaft bis zu einem Generator vorzuarbeiten und die Energie wieder anzuknipsen.

Auch sonst hat Halo Wars 2 uns mit seiner einfachen, aber sehr gut gestalteten Steuerung schnell gefangen. Statt wie viele andere Titel unaufhörlich Tempo zu machen, konnten wir ein paar Minuten nach dem Abschnitt mit der Brücke in aller Ruhe eine Basis aufbauen. Das funktioniert zwar nur an dafür vorgesehen Stellen, ist dafür aber sehr schick mit eingeflogenen Modulen in Szene gesetzt.

  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
Detailsuche

Gebäude wie die Farbrikanlagen für die Produktion von Panzern oder die Baracken für die Rekrutierung von Soldaten lassen sich upgraden, was je nach Gebäude sowohl bessere Kampfkraft als auch neue Bauoptionen ermöglicht. Das über ein zentrales Kreismenü steuerbare Optionsmenü hat einen sehr zugänglichen Eindruck gemacht, sodass wir mehr oder weniger sofort mit der Mission fortfahren konnten.

Die hat sich dann aber trotz der unkomplizierten Steuerung und der eigentlich einfachen Hauptaufgabe als ganz schön vertrackt herausgestellt: Wir mussten als Hauptziel eigentlich nur drei Stellen auf der Karte besetzen und dann halten. Klingt einfach, aber obwohl wir ziemlich schnell eine riesige Armee zu unserer Verfügung hatten, war das Ganze eine echte Herausforderung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Offene Blitz-Beta und Verfügbarkeit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /