Abo
  • Services:

Offene Blitz-Beta und Verfügbarkeit

Das lag an den Bashee, die ziemlich clever agierten, indem sie unsere Truppen in die Breite gezogen und dann schön gnadenlos zugeschlagen haben, wo es uns weh tat. Was zur Folge hatte, dass wir kaum mit der Produktion neuer Einheiten nachgekommen sind, und uns erst wirklich schwergetan haben, eine funktionierende Taktik zu entwickeln. Wir sind nun wirklich gespannt, ob die KI im fertigen Spiel und in den anderen Missionen ähnlich wirkungsvoll agiert - das können wir nach dem Anspielen nämlich noch nicht so richtig einschätzen.

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München

Zwischen den einzelnen Abschnitten der Mission gab es übrigens immer wieder gut gemachte, teils schön epische Zwischensequenzen direkt in der Engine. So richtig konnten wir der Handlung aber nicht folgen, weil uns dazu die Informationen aus den früheren Einsätzen gefehlt haben.

Neben der Kampagne bietet Halo Wars 2 auch zwei Arten von Multiplayermodus. Der eine ist eher klassisch angelegt, also mit Basisbau am Anfang, kleinen Scharmützeln und dem Erstellen einer Armee. Eine kleine Besonderheit ist, dass wir vor Beginn der Partie einen Anführer auswählen können, der über besondere Spezialfähigkeiten verfügt - in unserem Fall war das ein starker Berserker namens Decimus. Im Verlauf der Missionen bekommen wir Leaderpoints, die wir im Talentbaum in immer neue Spezialfähigkeiten und dergleichen investieren können.

  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)

Der zweite Multiplayermodus trägt den Namen Blitz, und er setzt ganz auf Geschwindigkeit. Das Ganze ist mit Sammelkarten kombiniert. Wer jetzt genervt zurückzuckt: In Halo Wars 2 hat uns das ganz gut gefallen. Das System funktioniert so, dass wir ein Deck zusammenstellen. Immer vier Karten daraus werden dann während der Partien am Bildschirmrand eingeblendet, und gewähren uns sofort verfügbare Optionen.

Wenn wir viele Karten mit neuen Einheiten haben, können wir die also (fast) umgehend in die Partie hineinzaubern. Wenn wir uns dagegen vorher für Flächenangriffe entschieden haben, stehen uns die mitten im Spiel zur Verfügung - was natürlich eine ganz andere Spielweise und damit auch Herausforderung für unsere Gegner bedeutet. Wer Blitz interessant findet: Microsoft bietet PC- und Konsolenspielern vom 20. bis 30. Januar 2017 die Möglichkeit, diesen Modus im Rahmen der offenen Beta auszuprobieren. Wie das genau funktioniert, steht auf der offiziellen Webseite.

Halo Wars 2 soll am 21. Februar 2017 für Windows-PC und Xbox One erscheinen. Sowohl Käufer der Handels- wie der Downloadversion sollen im Rahmen von Play-Anywhere auch ohne zusätzliche Kosten auf der jeweils anderen Plattform spielen können.

 Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. ab je 2,49€ kaufen
  3. 9,99€

Moe479 20. Jan 2017

tatsächliche bekanntheit/erfahrung spielt schon eine rolle bei der...

cHaOs667 19. Jan 2017

Da alle XBox Play Anywhere Title nur über den Store erhältlich sind kann man davon ausgehen.


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /