Abo
  • Services:

Offene Blitz-Beta und Verfügbarkeit

Das lag an den Bashee, die ziemlich clever agierten, indem sie unsere Truppen in die Breite gezogen und dann schön gnadenlos zugeschlagen haben, wo es uns weh tat. Was zur Folge hatte, dass wir kaum mit der Produktion neuer Einheiten nachgekommen sind, und uns erst wirklich schwergetan haben, eine funktionierende Taktik zu entwickeln. Wir sind nun wirklich gespannt, ob die KI im fertigen Spiel und in den anderen Missionen ähnlich wirkungsvoll agiert - das können wir nach dem Anspielen nämlich noch nicht so richtig einschätzen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. we are digital GmbH, Raum München (Home-Office)

Zwischen den einzelnen Abschnitten der Mission gab es übrigens immer wieder gut gemachte, teils schön epische Zwischensequenzen direkt in der Engine. So richtig konnten wir der Handlung aber nicht folgen, weil uns dazu die Informationen aus den früheren Einsätzen gefehlt haben.

Neben der Kampagne bietet Halo Wars 2 auch zwei Arten von Multiplayermodus. Der eine ist eher klassisch angelegt, also mit Basisbau am Anfang, kleinen Scharmützeln und dem Erstellen einer Armee. Eine kleine Besonderheit ist, dass wir vor Beginn der Partie einen Anführer auswählen können, der über besondere Spezialfähigkeiten verfügt - in unserem Fall war das ein starker Berserker namens Decimus. Im Verlauf der Missionen bekommen wir Leaderpoints, die wir im Talentbaum in immer neue Spezialfähigkeiten und dergleichen investieren können.

  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
  • Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)
Halo Wars 2 (Bild: Microsoft)

Der zweite Multiplayermodus trägt den Namen Blitz, und er setzt ganz auf Geschwindigkeit. Das Ganze ist mit Sammelkarten kombiniert. Wer jetzt genervt zurückzuckt: In Halo Wars 2 hat uns das ganz gut gefallen. Das System funktioniert so, dass wir ein Deck zusammenstellen. Immer vier Karten daraus werden dann während der Partien am Bildschirmrand eingeblendet, und gewähren uns sofort verfügbare Optionen.

Wenn wir viele Karten mit neuen Einheiten haben, können wir die also (fast) umgehend in die Partie hineinzaubern. Wenn wir uns dagegen vorher für Flächenangriffe entschieden haben, stehen uns die mitten im Spiel zur Verfügung - was natürlich eine ganz andere Spielweise und damit auch Herausforderung für unsere Gegner bedeutet. Wer Blitz interessant findet: Microsoft bietet PC- und Konsolenspielern vom 20. bis 30. Januar 2017 die Möglichkeit, diesen Modus im Rahmen der offenen Beta auszuprobieren. Wie das genau funktioniert, steht auf der offiziellen Webseite.

Halo Wars 2 soll am 21. Februar 2017 für Windows-PC und Xbox One erscheinen. Sowohl Käufer der Handels- wie der Downloadversion sollen im Rahmen von Play-Anywhere auch ohne zusätzliche Kosten auf der jeweils anderen Plattform spielen können.

 Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Moe479 20. Jan 2017

tatsächliche bekanntheit/erfahrung spielt schon eine rolle bei der...

cHaOs667 19. Jan 2017

Da alle XBox Play Anywhere Title nur über den Store erhältlich sind kann man davon ausgehen.


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /