Abo
  • Services:

Halo: Master Chief mit Matchmaking-Problemen

Nach Sonys Multiplayerdebakel mit Driveclub erwischt es nun auch Microsoft: Die hauseigene Halo - The Master Chief Collection läuft online nicht wie geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo: The Master Chief Collection
Halo: The Master Chief Collection (Bild: Microsoft)

Die seit Dienstag offiziell erhältliche Halo: The Master Chief Collection hat Online-Probleme. Selbst wer den 15 GByte großen Patch mit den Multiplayerinhalten auf seine Xbox One heruntergeladen hat, hat nicht wirklich über das Matchmaking in Onlinepartien einsteigen können - die entsprechenden Listen sind einfach leer, oder die Teilnehmer sind nach wenigen Augenblicken wieder verschwunden. Dazu kommt eine Reihe kleinerer Probleme.

Stellenmarkt
  1. IT des Bezirks Oberbayern GmbH, München
  2. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Berlin

Entwickler 343 Industries räumt die Probleme unter anderem auf Twitter ein. Ein erster kleiner, serverseitig aufgespielter Patch für das Matchmaking sei bereits installiert. Weitere sollen in den nächsten Stunden folgen. Noch mehr Fehlerkorrekturen solle es am Wochenende geben, so die Entwickler über ihr Blog. Zumindest die aktuellen Updates betreffen allesamt nur die Server - Spieler müssen also keine Updates auf ihre Konsole laden.

Die Master Chief Collection enthält alle vier Halo-Hauptspiele in mehr oder weniger stark aktualisierter Form - und zwar nicht nur die Kampagnen, sondern auch die Multiplayermodi mit mehr als 100 Maps. Wegen des starken Fokus auf den Mehrspielerteil sind die Probleme für viele Spieler besonders ärgerlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. bei Alternate bestellen
  3. 119,90€

elgooG 18. Nov 2014

Bei Halo hat man zumindest den guten Singleplayer. Ich habe zwar keine XBox 1, aber das...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /