Abo
  • IT-Karriere:

Halo Insider: 343 Industries startet Testprogramm

Analog zu anderen Insider-Programmen startet auch das Spieleentwicklungsstudio 343 Industries ein solches Projekt. Halo Insider bekommen Zugriff auf frühe Testversionen und sollen dafür direkte Rückmeldungen an die Entwickler geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo bekommt ein Insider-Programm.
Halo bekommt ein Insider-Programm. (Bild: 343 Industries)

Das Spielestudio 343 Industries ersetzt das MCC Insider Program durch das neue Halo Insider Program. Damit beschränkt sich das Programm für Tester nicht mehr auf die Master Chief Collection des Spiels Halo. Fortan sollen Halo Insider auch Zugriff auf andere Projekte von 343 Industries bekommen. Dafür ist jedoch eine Neuanmeldung notwendig. Die Stillschweigevereinbarung ist obligatorisch. Bei den MCC Insidern wurde das am Ende nicht mehr so gehandhabt. Halo Insider sollen hingegen zunächst immer davon ausgehen, dass sie geheime Informationen bekommen.

Stellenmarkt
  1. awinta GmbH, Region Süd-West
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Interessierte Spieler werden so zu einem inneren Testerkreis, der ähnlich wie Microsofts andere Insider-Programme funktionieren soll. Es gibt die Möglichkeit, Spiele und vor allem Testversionen früh zu spielen, mit allen Fehlern, die in Betaphasen zu erwarten sind. Im Gegenzug sollen die Spieler Rückmeldungen an die Entwickler geben.

Das Testen ist nicht auf das reine Spielen beschränkt. Auch Services der Halo-Entwickler sollen von Halo Insidern ausprobiert werden. Die interne Kommunikation wird die englische Sprache nutzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /