Halo Combat Evolved Anniversary: Der Master Chief kehrt auf den PC zurück

Bisher gab es Halo Combat Evolved Anniversary nur für Xbox-Konsolen, nun hat Microsoft den Shooter als Teil der Master Chief Collection auch für Windows-PC veröffentlicht. Die Grafik ist deutlich besser als beim Original und anders als bei Halo Reach macht der Sound keinen Ärger.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Master Chief in Halo Combat Evolved Anniversary
Der Master Chief in Halo Combat Evolved Anniversary (Bild: 343 Industries/Screenshot: Golem.de)

Die geschlossene Betaphase war kaum vorbei, da ist Halo Combat Evolved Anniversary auch schon bei Valves Steam und bei Microsofts Windows Store verfügbar. Der Ego-Shooter gehört zur Master Chief Collection, die seit Dezember 2019 beginnend mit Halo Reach erstmals für Windows-PCs verfügbar gemacht wurde.

Stellenmarkt
  1. Sachgebietsleiterin (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) an der Fakultät für Informatik
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Halo Combat Evolved Anniversary erschien ursprünglich im November 2001 für die originale Xbox, denn Microsoft hatte Entwickler Bungie übernommen und den Shooter als Exklusivtitel auf die eigene Konsole portieren lassen. Die von Gearbox umgesetzte PC-Version folgte erst im September 2003, das grafisch verbesserte Halo Anniversary (Test) erschien zum zehnten Geburtstag für die Xbox 360.

In Form der Halo Master Chief Collection hatte Microsoft schon 2014 begonnen, alle Titel der Franchise für die Xbox One (X) in den Handel zu bringen - und dann Ende vergangenes Jahr auch für den PC. Damit haben Spieler fast 20 Jahre später endlich die Möglichkeit, die Abenteuer des Master Chief in halbwegs zeitgemäßer Grafik erneut zu erleben. Denn in Halo Combat Evolved Anniversary kann jederzeit zwischen der originalen und der aufgewerteten Optik gewechselt werden.

Halo Combat Evolved Anniversary ist aufgeteilt in einen Download für die Singleplayer-Kampagne und den optionalen Multiplayer. Der Shooter unterstützt hohe (Widescreen-)Auflösungen wie 4K und 8K, zudem ist die Bildrate am PC nicht limitiert. Während es bei Halo Reach immer noch eine fehlerhafte Sound-Abmischung gibt, klingen Waffen und Teamkollegen bei Halo Combat Evolved Anniversary für PC so, wie es sein soll. Die Tasten lassen sich frei belegen, auch an das klassische HUD mit Fadenkreuz im unteren Drittel hat Entwickler 343 Industries gedacht. Halo Combat Evolved Anniversary kostet einzeln 10 Euro oder 40 Euro als Teil der Master Chief Collection, auch ist der Shooter im Game Pass enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /