Halo 5 Guardians angespielt: Der Master Chief als Klettermax

343 Industries programmiert noch fleißig an der Fertigstellung des nächsten offiziellen Teils der Halo-Saga mit der Nummer 5. Wir haben die Solokampagne sowie die Mehrspielermodi Arena und Warzone angespielt.

Artikel von veröffentlicht am
Der Master Chief im Luftkampf
Der Master Chief im Luftkampf (Bild: Microsoft)

Die Steuerung von Halo war schon immer gut, da sie schnell zu erlernen und übersichtlich ist - von der Fahrzeugsteuerung mal abgesehen. Doch während Spieler in den bisherigen Teilen primär Kopfschüsse, Sprints oder spaßige Drifts mit den Warthogs im Weltall meisterten, werden die Eingaben für Teil 5 komplexer. Auf einem Anspiel-Event in London haben wir die neuen Möglichkeiten ausprobiert.

Inhalt:
  1. Halo 5 Guardians angespielt: Der Master Chief als Klettermax
  2. Multiplayer für jedermann?

Der Master Chief und seine drei Vertrauten können im "Spartan II Blue Team" erstmals in der Serie mit allen Waffen in einen sekundären Feuermodus wechseln. Dafür wird wie in den meisten Shootern die linke analoge Schultertaste gehalten und über Kimme und Korn gezielt - auch mit dem herkömmlichen Maschinengewehr.

Allgemein haben die Entwickler von 343 Industries die Waffen auch optisch und akustisch komplett überholt. Alle haben wuchtigere Sounds mit mehr Bass und interessanten, abwechslungsreichen Details. Optisch gibt es in Halo 5 mehr Anzeigen über den restlichen Munitionsbestand und schick animierte LEDs - spielerisch meist unwichtiger Schnickschnack, der aber wirklich schön anzusehen ist.

  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
  • Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)
Halo 5 Guardians (Screenshot: Microsoft)

Nach einem ausgeführten Sprung können alle Helden mit dem neuen Zielmodus in der Luft stehenbleiben und für kurze Zeit aus der Höhe attackieren. Alternativ führen ein simultaner Druck auf den B-Knopf und eine Richtungseingabe mit dem linken Analogstick einen Schub in die angegebene Richtung aus. Dadurch sind alle Charaktere deutlich agiler und können sich sogar an vorgegebenen Stellen an Vorsprüngen und Kliffs festhalten und hochziehen, um auf zuvor unerreichbare Plattformen zu gelangen. Spezialfähigkeiten wie ein erderschütternder Bodenschlag aus der Luft gehören nun ebenfalls zum Repertoire der in zwei Teams aufgeteilten achtköpfigen Heldengruppe.

Stellenmarkt
  1. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
Detailsuche

Spieler, die die Umgebungen genau untersuchen wollen, haben zusätzlich die Möglichkeit, einen Scan auszulösen. Er zeigt Missionsziele und gegnerische Einrichtungen oder markiert Feindpositionen - ganz ähnlich wie in Crysis.

Mehr Feinde, größere Feinde

Während der Anspielsession fällt uns auf, dass viele Areale größer als in den Vorgängern ausfallen. Dadurch passen auch mehr Feinde in die Umgebungen. Diese Gelegenheit schöpfen die Entwickler voll aus und platzieren Dutzende meist altbekannter Alien-Gegner, was die Kämpfe vor allem in höheren Schwierigkeitsgraden in die Länge zieht. Im Koop-Modus für bis zu vier Spieler skaliert zudem die künstliche Intelligenz der Gegner, und die Herausforderungen im All werden spürbar schwieriger.

Während wir in einem zweiten Durchgang der Levels alleine auch problemlos, wie in den alten Teilen, an Massen von Gegnern bis zum nächsten Missionsziel vorbeisprinten können, erliegen wir als Team regelmäßig den Feinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Multiplayer für jedermann? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /