Half-Life: Black Mesa enthält den gesamten Ausflug nach Xen

Inhaltlich ist Black Mesa - ein Remake des ersten Half-Life - nun komplett: Die Entwickler haben alle Levels der Alienwelt Xen veröffentlicht. Für die finale Version stehen noch Fehlerkorrekturen und Änderungen an der KI auf der Roadmap.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Half-Life Black Mesa
Artwork von Half-Life Black Mesa (Bild: Crowbar Collective)

Nach langjähriger Entwicklungszeit ist ein Meilenstein bei der Entwicklung von Black Mesa geschafft: Die Entwickler haben alle Umgebungen des Originals in ihr Remake integriert, so dass ein Spieler nun die gesamte Kampagne als Gordon Freeman absolvieren kann. Black Mesa ist ein Fanprojekt von einem Team namens Crowbar Collective. Es legt das 1998 veröffentlichte Half-Life mit überarbeiteter Grafik neu auf. Technische Grundlage ist die Source Engine von 2013.

Stellenmarkt
  1. Hardware Product Manager (m/w/d) Telematics Hardware
    MECOMO AG, Unterschleißheim bei München
  2. Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    Prinzing Pfeiffer GmbH, Blaubeuren
Detailsuche

Auf Steam gibt es Version 0.90 von Black Mesa (15 Euro im Early Access). Die Entwickler kündigten an, Version 1.0 im Frühjahr 2020 zu veröffentlichen. Bis dahin wollen sie noch allgemeine Fehlerkorrekturen durchführen. Das scheint nötig: Die neuen Xen-Abschnitte kommen zwar sehr gut in der Community an, es gibt dort aber noch Probleme mit Abstürzen und der Bildrate.

Außerdem wollen die Entwickler noch prüfen, ob sie die künstliche Intelligenz überarbeiten können. Derzeit kommen auf der Erde und auf Xen offenbar zwei grundsätzlich unterschiedliche Systeme zum Einsatz - falls möglich, soll das noch geändert werden.

Bereits mit Version 0.91 soll es neben ersten Bugfixes auch Erfolge für die Abschnitte auf Xen geben. Die kostenlose, unter dem Titel Black Mesa Legacy erhältliche Version des Remakes enthält weniger Inhalte, sie ist auf dem Entwicklungsstand von 2016.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nach dem Ende der Early-Access-Phase wollen die Entwickler weiter an Black Mesa arbeiten und mehr oder weniger kleine Änderungen an der Grafik und am Gameplay vornehmen. Innerhalb des Teams spreche man scherzhaft davon, eine Art "Definitive Edition" zu erstellen.

Für Half-Life wird 2020 nicht nur im Hinblick auf Black Mesa spannend: Valve selbst will im März den nur für Virtual-Reality-Headsets erhältlichen Ableger Alyx veröffentlichen, mit dem Spieler in der Rolle einer Widerstandskämpferin neue Abenteuer in der Stadt City 17 erleben können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Mäuse, Tastaturen, Headsets: Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen
    Mäuse, Tastaturen, Headsets
    Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen

    Die große Nachfrage während der Coronapandemie hat Logitech 82 Prozent mehr Umsatz beschert. Allerdings kommt die Lieferung nicht hinterher.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /