Half-Life 3: 30.000 Spieler wollen aus Protest Half-Life 2 spielen

Valve dementiert gelegentlich Gerüchte über Half-Life 3 - ansonsten ist von dem Studio nichts über die Fortsetzung des Actionspiels zu hören. Jetzt hat die Fangemeinde genug: Über 30.000 Gamer wollen am Wochenende aus Protest in Half-Life 2 antreten.

Artikel veröffentlicht am ,
Half-Life 2: Episode 2 - Artwork
Half-Life 2: Episode 2 - Artwork (Bild: Valve Software)

"Eure älteste Fangemeinde hätte gerne bessere Kommunikation", wenden sich Mitglieder einer Gruppe auf Steam an das Entwicklerstudio Valve Software. Den Spielern geht es darum, endlich Klarheit über die Zukunft von Half-Life zu bekommen - also über Episode 3 für Half-Life 2 oder Half-Life 3. Die letzte Veröffentlichung innerhalb der Reihe war die am 10. Oktober 2007 auf Steam freigeschaltete Erweiterung Episode 2 für Half-Life 2.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator Sharepoint Designer / Process Automation (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. Software-Engineer (m/w/d) Linux Embedded
    eSystems MTG GmbH, Wendlingen
Detailsuche

Valve hatte damals auch erste Infos über den Fortgang der Story für Ende 2008 angekündigt, sich seitdem aber nicht mehr zu Wort gemeldet. Nur Gerüchte über eine bevorstehende Ankündigung hat das Unternehmen immer wieder mal dementiert. "Über vier Jahre geduldig zu warten, ist nervenaufreibend, besonders wenn E3 kommt und geht, ohne dass es ein Lebenszeichen von Half-Life gegeben hat, immer und immer wieder", schreiben die Initiatoren des Offenen Briefes an Valve. Sie kündigten an, am 4. Februar 2012 Half-Life 2 zu spielen, um in der Öffentlichkeit ein Zeichen zu setzen.

Den letzten Minihinweis darauf, dass Half-Life 3 bei Valve überhaupt noch eine Rolle spielt, setzte ein Entwickler des Studios Anfang Dezember 2011: Er hatte bei einer Veranstaltung in Seattle ein T-Shirt mit einem "Half-Life 3"-Logo an - das war es dann aber auch schon.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


blackzero26 20. Sep 2015

Ich weiß das es schon länger her ist das dieser Post geschrieben wurde, aber ich habe ihn...

huckepack 03. Feb 2012

Die Physikspielereien in den Trailern sahen jedenfalls spannender aus als das was es ins...

Charles Marlow 02. Feb 2012

Ja, ein tolles Spiel, sehr viel filmreife Ideen und Szenen, die einem noch lange in...

Clown 02. Feb 2012

Ah, Danke für die Antwort. Aber ich weiß zumindest von dem Hitbox-Problem, dass es schon...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Storytelling
IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten

Wer in Unternehmen über das Geld verfügt, versteht nicht unbedingt etwas von IT. Wie wir Vorgesetzte von Projekten überzeugen können.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Storytelling: IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten
Artikel
  1. US-Streaming: Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat
    US-Streaming
    Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat

    Netflix hat zunehmend Probleme, neue Abonnenten zu halten. Der Anteil an Neukunden, die nach einem Monat wieder kündigen, steigt.

  2. 3GAE & 3GAP: Samsungs 3-nm-Verfahren skaliert zweistufig
    3GAE & 3GAP
    Samsungs 3-nm-Verfahren skaliert zweistufig

    Höhere Performance, niedrigere Leistungsaufnahme, gestiegene Dichte: Samsung will bei der Halbleiterfertigung wieder vorne liegen.

  3. Rufus Beta 3.19: Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11
    Rufus Beta 3.19
    Installationstool umgeht Onlinekontozwang von Windows 11

    Windows 11 ohne Microsoft-Konto installieren: In der Beta 3.19 von Rufus ist das wieder möglich. Das Tool kann auch andere Sperren umgehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 481,41€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /