Halbleiterfertigung: Weltweite Chip-Produktion kommt ans Limit

Die Nachfrage steigt, die Fabs sind ausgelastet: Vom Fernseher bis zum Smartphone muss mit Knappheit bis 2021 gerechnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein älterer Toshiba-Wafer
Ein älterer Toshiba-Wafer (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Die Halbleiterfertigung und damit die Produktion von Chips für praktisch alle Lebensbereiche steht vor einem Problem, das erläutert die Nachrichtenagentur Reuters in einem Hintergrundartikel. Neben der Corona-Krise und dem Handelskrieg zwischen den USA und China wirken sich lokale Gegebenheiten aus, etwa zu geringe Investitionen, mehrere Brände und Stromausfälle sowie Streiks.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
Detailsuche

Als einen Grund führt Reuters an, dass die Halbleiterhersteller zu wenige 200-mm-Fabs hätten und diese genauso wie die 300-mm-Werke am Anschlag liefen. Zwar werden die meisten modernen Chips auf großen Wafern gefertigt, gerade für ältere Prozesse wie 45 nm oder 28 nm sind kleinere Siliziumscheiben gefragt.

Unternehmen wie TSMC, Samsung Foundry, UMC, Global Foundries, SMIC und DB Hitek gaben an, dass ihre Fabs für viele Monate voll ausgelastet seien. Geplante Investitionen könnten den Bedarf allerdings nicht in dem Maße decken, wie notwendig, da sich die Wirtschaft gerade in China schneller als erwartet von der Corona-Krise erholt habe. NXP Semicondutors musste daher die Preise erhöhen, um der Nachfrage nach Chips für Autos überhaupt Herr zu werden.

Hinzu kommt, dass bestimmte Halbleiter von vergleichsweise wenigen Herstellern produziert werden: Im Oktober 2020 sorgte ein Brand bei Asahi Kasei Microdevices Semiconductor in Japan für Ausfälle, was zu weniger Audio-Equipment und Kameras führte. Im November 2020 gab es einen Stromausfall bei Micron in Taiwan, weshalb Tausende von DRAM-Wafern unbrauchbar wurden und in Frankreich streikten erst kürzlich Mitarbeiter von STMicro, der größten europäischen Foundry.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Handelskrieg zwischen den USA und China tut sein Übriges, da Huawei von Chips abgeschnitten ist und Xiami daher mehr Bestellungen vornimmt, während mit SMIC die modernste Foundry in China auf der Blacklist gelandet ist und somit kein dringend benötigtes US-Equipment mehr für die Halbleiterfertigung einkaufen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Festplatte: Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen
    Festplatte
    Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen

    Für das zweite Halbjahr 2021 plant Seagate mehrere Festplatten mit 20 TByte Kapazität und unterschiedlichen Aufzeichnungstechniken wie SMR.

zonk 21. Dez 2020

Zu sehr Unix und zu wenig Windows?

theFiend 19. Dez 2020

Warum? Es gibt so viele Industrien die wir hier nicht haben, oder die abgewandert...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /