Halbleiterfertigung: Samsung investiert 116 Milliarden US-Dollar

Bei Arbeits- und Flash-Speicher ist Samsung bereits der größte Halbleiterfertiger weltweit, bis 2030 wollen die Südkoreaner das auch bei Logik-Chips wie Prozessoren sein. Bisher führt TSMC in diesem Segment.

Artikel veröffentlicht am ,
Fab S3 im südkoreanischen Hwaseong
Fab S3 im südkoreanischen Hwaseong (Bild: Samsung)

Samsung will innerhalb des nächsten Jahrzehnts rund 116 Milliarden US-Dollar in das eigene Foundry- und LSI-Geschäft investieren. Unter Foundry fällt die Auftragsfertigung von Logik-Chips für unter anderem AMD und Qualcomm, hinter LSI (Large Scale Integration) steht die Forschungsabteilung für eigene Prozessoren und Produkte. Ziel von Samsung ist es, nicht nur der größte Hersteller von Arbeits- und Flash-Speicher zu sein, sondern auch bei Logik-Chips. Hier ist bisher TSMC der Marktführer.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Softwareentwickler*in Java (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. IT Applikationsadministrator / Systemadministrator für E-Learning (m/w/d)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
Detailsuche

Von den 116 Milliarden US-Dollar sind 64 Milliarden US-Dollar für die Forschung (R&D) vorgesehen und 52 Milliarden US-Dollar für Produktionsanlagen. In beiden Bereichen zusammen will Samsung 15.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Für Logik-Chips planen die Südkoreaner mit Investitionen von rund 9,6 Milliarden US-Dollar. Bisher hat Samsung die Fab S2 im US-Bundesstaat Texas für 14 nm sowie 10 nm und 7 nm ausgelegt, hinzu kommt die kleinere Fab S1 im südkoreanischen Giheung.

In den vergangenen Jahren konnte Samsung immer wieder wichtige Kunden für das eigene Foundry-Geschäft gewinnen: So ließ AMD diverse Ryzen- und Radeon-Modelle dort fertigen, die nächsten Generationen aber entstehen bei TSMC. Auch Apple orderte den A4 bis zum A7 bei Samsung, seit dem A10 bis zum kommenden A13 war und ist jedoch TSMC der bevorzugte Partner. Mit Qualcomm gibt es einen weiteren großen Kunden - der Snapdragon 835, der Snapdragon 845 und der Snapdragon 855 stammen von Samsung.

Neben Werken für Logik-Chip rüstet Samsung auch für DRAM und NAND-Flash auf: Die Fab S3 im südkoreanischen Hwaseong erhält eine weitere Linie, also einen zusätzlichen Gebäudekomplex, für die EUV-Produktion mit extrem ultravioletter Strahlung. Es soll im zweiten Halbjahr 2019 zu Ende gebaut werden und ab 2020 die Serienfertigung aufnehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessor-Bug
Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
Artikel
  1. CD Projekt Red: Remake von The Witcher bietet offene Welt
    CD Projekt Red
    Remake von The Witcher bietet offene Welt

    Kleine, aber wichtige Info: Die Neuauflage von The Witcher schickt uns in eine offene Welt - was grundlegend neues Gameplay bedeutet.

  2. Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store
     
    Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store

    Der Black Friday ist vorbei, doch es gibt weiterhin interessante Deals. Im Re-Store bei eBay gibt es zurzeit 10 Prozent Sonderrabatt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. x86: Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512
    x86
    Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512

    Mit der Deaktivierung von AVX-512 in Alder Lake sorgte Intel für reichlich Diskussionen. Linux-Erfinder Torvalds unterstützt Intel nun indirekt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /