• IT-Karriere:
  • Services:

Halbleiterfertigung: Samsung hat ersten Arbeitsspeicher mit EUV-Belichtung

Aus Südkorea kommen DDR4/DDR5-Module mit extrem ultraviolett belichteten DRAM-Chips.

Artikel veröffentlicht am ,
DRAM-Module
DRAM-Module (Bild: Samsung)

Samsung hat die ersten DRAM-Chips für DDR4-Arbeitsspeicher mit EUV-Belichtung gefertigt, mit Start der Serienfertigung im nächsten Jahr soll dann direkt (LP)DDR5-Speicher produziert werden. Bisher wird DRAM per altbewährter Immersionslithographie (DUV) hergestellt, nach Logikchips wechselt nun auch die Speicherbranche auf extrem ultraviolette Belichtung (EUV).

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Die Südkoreaner sprechen in diesem Kontext von einer 10-nm-Class-Fertigung, auch als 1a-Prozess bezeichnet. Dazu ein wenig Hintergrund: Kein Hersteller benennt die konkrete Größe, stattdessen haben sich verschleiernde Marketingbezeichnungen eingebürgert. So steht 1x grob für 19 nm bis 17 nm, darauf folgt 1y für 16 nm bis 14 nm und 1z kann von 13 nm bis 11 nm bedeuten. Bei 1a ist denkbar, dass der Prozess weitestgehend dem 1z-Node entspricht, statt per DUV aber (vermutlich anteilig) per EUV belichtet wird.

Bei Logikchips sind bisher primär die Hersteller von eher kompakten Smartphone-SoCs auf EUV-Fertigung gewechselt, entsprechende Nodes wie 7LPP oder N7+ werden von Samsung und TSMC für Kunden angeboten. Größere Dies wie CPUs oder GPUs kosten mehr und benötigen reifere Prozesse, weshalb Partner wie AMD oder Nvidia zwar entsprechende Produkte entwickeln, aber noch nicht veröffentlicht haben. Die Speicherbranche ist beim Wechsel auf feinere Verfahren meist etwas langsamer als die Logikbranche.

Mit EUV lassen sich Chips mit weniger Produktionsschritten und geringerer Fehlerrate produzieren, was die Ausbeute (Yield) steigert. Dafür sind die initialen Kosten hoch, da die Scanner vom niederländischen Ausrüster ASML bei knapp 150 Millionen US-Dollar pro System liegen und in einer Fab davon Dutzende benötigt werden. Samsung will ab 2021 mit der EUV-Belichtung für (LP)DDR5-Speicher starten, verglichen mit dem 1x-Verfahren soll sich mit dem 1a-Prozess die Produktivität verdoppeln. Im südkoreanischen Pyeongtaek entsteht zudem eine zweite Fertigungslinie für einen noch höheren Ausstoß.

Laut ASML hat auch der Speicherhersteller SK Hynix bereits EUV-Systeme für die DRAM-Fertigung in Betrieb.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  3. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  4. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr

Farmingrobot 25. Mär 2020

EUV Strahlung wird von allen bekannten Materialien inklusive Luft praktisch sofort...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /