Abo
  • Services:

Haiku Deck: Kostenlose Präsentationssoftware für das iPad

Die iPad-App Haiku Deck zur Erstellung von Präsentationen ist in Version 2.0 erschienen und kann nun auch Diagramme und Schaubilder mit den Fingern erzeugen sowie Bilder zuschneiden und Listen erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Haiku Deck 2.0
Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)

Mit dem iPad und der App Haiku Deck 2.0 von Giant Thinkwell lassen sich Präsentationen erstellen, die dann auf dem Gerät wiedergegeben, weitergegeben oder per Airplay und Apple TV auch auf großen Bildschirmen und Projektoren angezeigt werden können.

  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
  • Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
Haiku Deck 2.0 (Bild: Giant Thinkwell)
Stellenmarkt
  1. Stadt Geretsried, Geretsried bei München
  2. IDS GmbH, Ettlingen

Bei Version 2.0 von Haiku Deck kann der Anwender Diagramme & Schaubilder erzeugen und mit Aufzählungszeichen versehene Listen erzeugen. Mit dem Touchscreen lassen sich jetzt zudem Bilder zuschneiden und ausrichten. Außerdem kann die App Zeilenabstände, Textgrößen und Ähnliches automatisch anhand der Textmenge anpassen. So muss sich der Anwender nicht mit Formatierungsoptionen herumschlagen.

Die App ermöglicht nun auch das Gestalten von Torten- und Balkendiagrammen. Im Hintergrund stehen nicht wie bei anderen Programmen Tabellen oder Formeln. Vielmehr werden Balken oder jedes Tortenstück mit den Fingern aufgezogen. Bei der Wiedergabe lassen sich Teile eines Torten- oder Balkendiagramms antippen, um Daten hervorzuheben.

Haiku Deck kann die Präsentationen online stellen und den Zugriff darauf reglementieren, so dass nur einzelne Personen darauf Zugriff erhalten. Die Präsentationen lassen sich auch in eigene Webseiten einbetten. Einige Beispielpräsentationen hat der Hersteller auf seiner Website veröffentlicht. Sie ermöglichen einen recht guten Einblick, was mit der App möglich ist. Die Präsentationen können nicht nur im Browser angesehen, sondern auch als PDFs oder Powerpoint-Dateien heruntergeladen werden.

Haiku Deck 2.0 ist kostenlos in Apples iTunes App Store erhältlich und läuft ausschließlich auf iPads.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /