Abo
  • Services:
Anzeige
Produkt von Hacon
Produkt von Hacon (Bild: Hacon)

Hacon: Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

Produkt von Hacon
Produkt von Hacon (Bild: Hacon)

Siemens will nicht nur Ausrüstung für Personenverkehrsunternehmen anbieten, sondern auch Software. Hacon bietet Fahrplaninformationssysteme und Apps, die Siemens nun auch verkaufen will. Gleichzeitig sorgt ein interner Rechtsstreit im Unternehmen für Aufsehen.

Siemens plant die Übernahme von Hacon mit Sitz in Hannover. Das gab der Elektrokonzern am 28. April 2017 bekannt. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart. Hacon ist bekannt für seine Fahrplansoftware, die bei Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden in den Reiseinformationssystemen läuft.

Anzeige

Jochen Eickholt, Chef der Siemens-Division Mobility, erklärte, der Konzern wolle auf diese Weise "neue Wachstumschancen entlang der Wertschöpfungskette unserer Kunden" eröffnen. Hacon beschäftigt aktuell knapp 300 Mitarbeiter.

Mit Hacon könne Siemens den Betreibern von Schieneninfrastruktur und Personenverkehrsunternehmen Software für Zug- und Trassenplanung, Fahrplaninformationssysteme, Bezahlsysteme und Mobilitätsplattformen anbieten.

Im November 2016 hatte Siemens das Unternehmen Mentor Graphics, einen Entwickler von Automatisierungs-Software für das Design von Integrated Circuit (IC), System-on-Chip (SoC) und Automobilelektronik, für 4,5 Milliarden US-Dollar gekauft. Mit der elektronischen Designautomatisierung wollte Siemens "einen präzisen digitalen Zwilling" von jeder Produktionslinie erzeugen können.

Keine Redefreiheit im Berliner Siemens Schaltwerk?

Bei Siemens wehrt sich derzeit der Betriebsrat Felix Weitenhagen im Berliner Schaltwerk vor dem Arbeitsgericht gegen Abmahnungen. Weitenhagen habe für seine gewerkschaftliche Betriebsratsarbeit sechs Abmahnungen mit Kündigungsdrohung erhalten und sei strafversetzt worden. In einem Prozess am 5. Mai klagt er auf Entfernung der 1. und 2. Abmahnung aus seiner Personalakte. Der Vorwurf von Siemens an Weitenhagen darin laute, er habe als Betriebsrat Informationsgespräche mit einer Gruppe von Beschäftigten geführt, als ein Wochenendschichtmodell eingeführt werden sollte.


eye home zur Startseite
Midas 30. Apr 2017

Wenn ein Behördenapparat wie Siemens das übernimmt, wird die Software bald instabil und...

Themenstart

PlonkPlonk 30. Apr 2017

Abwarten, Siemens ist wie ne Behörde aufgebaut ... dort tut niemand etwas ohne...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (Rebel Galaxy beim Kauf eines Spiels aus der Aktion gratis dazu - u. a. Full Throttle Remastered 11...

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Was das für die Meinungsfreiheit bedeutet...

    HowlingMadMurdock | 07:16

  2. Re: Zu klein, kein richtiges OS, zu teuer

    NuTSkuL | 07:13

  3. Re: Ist doch ganz einfach ...

    NaruHina | 06:59

  4. Re: Die Lösung des Problems:

    NaruHina | 06:51

  5. Re: Leider noch ein bisschen mit Vorsicht zu genießen

    Squirrelchen | 05:53


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel